Wir trauern um

Portrait von Margret Rudigier
Bestattung Dellemann
arrow_forward zur Webseite
Neue Kondolenz verfassen

Margret Rudigier


Kondolenzbuch

† 14.03.2020

Tati und deini Madla (Kappl, Landeck, Roppen):

Liabs Mamali!

Du bist numma do, dein Platz ist leer,
aber du hast an festa Platz in unseren Herzen FR IMMER!

Heint hast du nach fast ber 2 Monaten o dein Platz des letzten
Ruheortes gfunda. Mir denka olli an di und vermissa di unbeschreiblich... Mir hoba an Engel gia lossa und mir sei berzeugt dass mir ins wiederseha.

Deini Madla und dein Mann Serafin

Ruhe in FRIEDEN

Geschrieben am 30.05.2020 um 11:48

tati und deini madla ?? (Kappl, Perjen, Roppen ):

,,... es war sehr schwer dich zu verlieren aber es ist noch schwerer dich zu vermissen...''

liebste mama
heind isch muttertag und du bisch nit da....
nicht in worte zu fassen wie sehr du ins allen fehlsch.

in gedanken immer bei dir ?

Geschrieben am 10.05.2020 um 09:14

Riml Gebhard (Prutz):

Liebe Geli, liebe Trauerfamilie
Aufrichtige Anteilnahme am Heimgang eurer Mutter. Wir Wnschen euch viel Kraft und und vor Allem das Schne an eure Mutter stets zu bewahren.
Gebhard Riml Fa.Grissemann
Mit Margreth und Kindern

Geschrieben am 29.03.2020 um 11:36

Karin und Tarek Ghannam (Imst):

Liebe Familie Rudigier ,
Wir wnschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit,
Margret wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.
Karin und Tarek Ghannam

Geschrieben am 29.03.2020 um 08:26

Kathrin (Galtr):

I werd dia Zeit nia vrgessa wia fei mrs ket hoba.

Geschrieben am 25.03.2020 um 05:54

Brigitte (Regensburg):

Liebe Simone,
ich mchte Dir und Deiner Familie mein herzliches Beileid aussprechen.
Es ist schwer die Mama zu verlieren.
Ich wnsche Dir viel Trost und viel Mut fr die schwere Zeit.
Alles Liebe
Brigitte

Geschrieben am 19.03.2020 um 08:39

Brigitte Prem (Grins ):

Liebe Trauerfamilie!
Einige Menschen haben die Gabe Engeln zu begegnen. Andere Menschen haben die Kraft, diese Engel wieder gehen zu lassen. Ihr seid ganz besondere Menschen: ihr hattet die Gabe und die Kraft und euer Engel bleibt fr immer in euren Herzen.

Ich wnsche euch von Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit und bin in Gedanken bei Euch. Brigitte mit Familie

Liebe Margret
Du warst so ein liebenswerter, herzlicher und besonderer Mensch. In deiner Nhe konnte es einem nur gut gehen. Ich werde dich nie vergessen.?

Geschrieben am 18.03.2020 um 05:02

Walter Lechleitner (Mathon):

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite. Jeden Tag, ungesehen, ungehrt und dennoch immer ganz nah bei uns. Fr immer geliebt und fr immer vermisst bleiben sie in unserem Herzen.

Dein Bruder Walter mit Christine

Geschrieben am 16.03.2020 um 11:44

Hubert Grissemann (Imst):

Lieber Serafin !
Aufrichtiges Beileid zum Ableben deiner Frau !
Alles Gute
Hubert

Geschrieben am 16.03.2020 um 11:42

Maggie Downes (London ):

Meine herzlichstes Beleid zu dem tragischen Verlust.

So wie du liebe Margret warst, gibt es sehr wenige!

Ich werde sie sehr vermissen und nie vergessen
Whrend dieser traurigen zeit denke Ich an euch
Im so sorry for your loss
Maggie

Geschrieben am 16.03.2020 um 11:18

Fam. Kofler Arnold u. Elke (Kappl ):

Liebe Trauerfamilie, liebe Angelika!
Die Mutter war`s, es bedarf keiner Worte mehr!
Unser Aufrichtiges Mitgefhl mchten wir auf diesem Wege bermitteln. In Eurem Herzen wird Sie immer da sein.
Arnold, Elke, Michaela, Julia Kofler

Geschrieben am 16.03.2020 um 10:52

Tagwerker (Imst):

Liebe Geli,
Liebe Trauerfamilie,

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt
fr einen Augenblick still. Und wenn sie sich
dann weiter dreht, ist nichts mehr so wie es wahr.

Wir wnschen euch Arme, die euch tragen.
Herzen, die euch Wrme geben.
Hnde, die euch halten.
Menschen, die euch zuhren, wenn ihr reden wollt.
Freunde, die eure Trnen trocknen.
Sonnenstrahlen, die euch zeigen, es gibt noch Licht.
Gedanken, die eure Schmerzen teilen und Hoffnung,
die euch weiter atmen lsst.

Mgen euch die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit
Trost spenden.

In Gedanken und im Gebet sind wir bei euch und
wnschen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Unser Aufrichtiges Beileid.
Jana, Astrid und Franz Tagwerker

Geschrieben am 16.03.2020 um 10:47

Richard Zangerl (Matrei am Br., Pfons):

Lieber Serafin!

Wir mchten dir und deiner Familie unser herzlichstes Beileid zum Ableben von Margret aussprechen. Wir haben sie immer bewundert, mit welchem Optimisus sie ihre Erkrankung bewltigt hat. Ich habe mich mit meiner Cousine immer sehr gut verstanden und wir haben gerade in unserer Kindheit auch viel Zeit miteinander verbracht. In diesen schweren Stunden ist unsere Anteilnahme bei euch und wir werden Margret ein ehrendes Andenken bewahren.

Richard und Erika

Geschrieben am 16.03.2020 um 10:10

Gruber Wolfgang (Imst):

Lieber Serafin, liebe Familie!
Zum Heimgang von Margret mchten wir Euch unser aufrichtiges Beileid bekunden und Euch viel Kraft und Mut fr die schwere Zeit wnschen.
Wolfi, Gudrun und Familie

Geschrieben am 16.03.2020 um 09:23

Michael McGowan (Bristol, UK):

An die Familie, mein Beileid zum Verlust Ihrer schnen Frau und Mutter, Margaret, mein Dank fr fast 50 Jahre Freundschaft.

Geschrieben am 16.03.2020 um 08:46

Theres u. Koni Grtter (Ischgl):

Liebe Trauerfamilie
Margret war ein Engel auf Erden
und jetzt ist sie ein Engel im Himmel -
einer, der uns begleitet und ber uns wacht.
Unser aufrichtiges Mitgefhl
Theres u. Koni

Geschrieben am 16.03.2020 um 08:42

Wachter Martha (Pfunds):

Lieber Serafin und liebe Trauerfamilie Ich mchte euch zum Tode deiner Frau und eurer Mama mein herzliches Beileid wnschen. Ich wnsche euch auch viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschieds und der Trauer.
Margret war ja immer unser Benjamin in der Landw.Schule in Imst .
In stiller Anteilnahme Wachter Martha (Seifert ) Pfunds

Geschrieben am 16.03.2020 um 08:30

Fam. Anni und Benni Gruber (Kappl):

Der Tod bringt Trauer,
wenn er das Ende ist,
er bringt Hoffnung,
wenn er eine Wende ist.

Lieber Serafin,
liebe Martina, Angelika und Simone mit Partnern!

Wir mchten Euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang Deiner Frau und Eurer Mutter aussprechen. Wir schlieen Margret und Euch in unser Gebet mit ein.
Die Trauer knnen wir Euch nicht nehmen, weshalb wir Euch sehr viel Kraft in dieser schweren Zeit wnschen.
Denkt aber auch daran, dass die Zeit kommen wird, in denen ihr dankbar an die wunderbaren, schnen, gemeinsamen Zeiten mit ihr zurckblicken knnt.
Unser aufrichtiges Beileid
Anni und Benni, Denise mit Karlheinz, Klaus mit Arijana und Rainer

Geschrieben am 16.03.2020 um 07:54

Elisabeth und Thomas Schrder (Kappl, Speckstube Seichle):

Tief erschttert haben wir vom Tod deiner lieben Frau und eurer
herzensguten Mutter erfahren. In Gedanken trauern wir mit euch
und wnschen euch viel Kraft diese schwere Zeit und den Verlust
anzunehmen.
In stiller Trauer Elisabeth und Thomas

Geschrieben am 16.03.2020 um 05:33

Florian (Fliess):

Liebe Simone, lieber Serafin, liebe Trauerfamilie

Wir wnschen euch fr diese schwere Zeit viel Kraft!

Unser aufrichtiges Beileid

Geschrieben am 16.03.2020 um 04:04

Martin Rudigier (Kappl):

Unser herzliches Beileid zu Eurem
tragischen Verlust.
Martin u Marlies.

Geschrieben am 16.03.2020 um 01:39

Helmut und Helene (Galtr):

Liebe Simone,Geli, Martina und Serafin
Das Leben hilft uns nicht immer am Leid vorbei und nimmt uns die Last nicht ab. Doch gibt es uns Kraft zum Tragen und begleitet uns durch schwere Stunden hindurch in einen neuen Tag.
Wir wnschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft.
Mgen die schnen Erinnerungen euch trstend durch die schwere Zeit begleiten.

Geschrieben am 15.03.2020 um 10:35

Kathrin ( Fiss):

Wer dich gekannt hat, vergisst dich nie!
So wie du liebe Margret warst, gibt es sehr wenige!
Eine herzensgute, frsorgliche Frau und fr mich eine Bilderbuch Chefin
Vielen Dank und schaug guat auf deine Lieben, sie brauchen dich!

Euch allen viel Kraft in dieser schweren Zeit, fhlt euch umarmt

Geschrieben am 15.03.2020 um 10:26

Annamaria und Erich (Kappl):

Und mag der Abschied Euch auch schmerzen,
denkt an sein Lcheln in Stunden eures Glcks,
tragt dieses Lcheln einfach still im Herzen
und denkt dankbar an die schne Zeit zurck........
in liebevoller Erinnerung

Geschrieben am 15.03.2020 um 10:19

Anna Grn (Kappl):

Lieber Serafin, liebe Tchter !
MEIN herzliches Beileid zum Heimgang Euren lieben Mama und Deiner lieben Frau, Serafin.Sie war beispielhaft in ihrem Leiden und eine herzensgute Frau

Geschrieben am 15.03.2020 um 09:18

Laura (Roppen ):

Liebe Geli, liebe Trauerfamilie!

Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
gewinnt man einen Schutzengel dazu.

Meine aufrichtige Anteilnahme.
Bin in Gedanken bei euch!

Laura

Geschrieben am 15.03.2020 um 09:16

Guggi Rainer (Landeck):

Lieber Seravin, Martina, Angelika und Simone,
Menschen, die wir lieben, bleiben fr immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.
Ich bin froh, dass ich Margret kennenlernen durfte.
Unser aufrichtiges Beileid
Guggi, Jean-Claude, Christopher und Bastian

Geschrieben am 15.03.2020 um 08:40

Rudigier Herta u. Hermann (6555 Kappl):

Ohne dich .......Zwei Worte, so leicht zu sagen.Und doch so unendlich schwer zu ertragen.Ganz gleich, wann ein lieber Mensch geht:der Zeitpunkt ist immer der falsche.Lieber Serafin, Martina , Angelika, Simone wir mchten euch auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid ausdrcken.Eure Mama war ein wunderbarer Mensch. In diesen schmerzvollen Stunden sind wir in Gedanken bei euch.Herta u. Hermann mit Familie.

Geschrieben am 15.03.2020 um 08:19

Paul Huber (Kappl, 15.03.2020):

Liebe Trauerfamilie!
Mein herzliches Beileid zum Heimgang Eurer lieben Mama.
Bei der Margret mchte ich mich nochmals ganz fest bedanken fr die immer herzliche und frsorgliche Aufnahme und Betreuung auf der Friedrichshafener Htte.
Euch allen wnsche ich viel Kraft in den schweren Stunden.

Geschrieben am 15.03.2020 um 07:34

Steffi (Kappl):

Liebe Martina mit Berni,
liebe Geli mit Benni,
liebe Simone mit Daniel
lieber Serafin!

Wenn sich der Mutter Augen schliessen
ihr liebes Herz im Tode bricht
dann ist das schnste Band zerrissen
denn Mutterliebe ersetzt man nicht.

Die Welt ist um einen Sonnenstrahl rmer geworden,
aber der Himmel um einen hell leuchtenden Stern reicher!

Dieser Schmerz der Euch momentan in dieser schweren Zeit trifft ist nicht in Worte zu fassen. Der einzige Trost liegt nur darin, zu schweigen, zu beten und Euch allen eine warmherzige Umarmung zu schicken fr die kommende Zeit. Margret hat sich trotz viel Arbeit immer die Zeit genommen fr "an gacha Ratscher" oder "a schnells Kaffeli"
Aufrichtige Anteilnahme entbieten Euch Steffi und Mathias

Geschrieben am 15.03.2020 um 07:28

Sarah Winkler (Landeck):

Liebe Geli, liebe Trauerfamilie! Die Mama wars ,was brauchts der Worte mehr! I wnsch dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit! Bin in Gedanken bei dir und fhle dich fest gedrckt!! Aufrichtige Anteilnahme Sarah Winkler

Geschrieben am 15.03.2020 um 07:19

Peter Mittermayr (Reutte):

Liebe Angelika mit Familie!
Wir sind in Gedanken und Gebeten bei euch. Unsere aufrichtige Anteilnahme!
Peter Mittermayr und das Team der Pflegeschule Reutte

Geschrieben am 15.03.2020 um 07:00

Lngle Hildegard (Gtzis):

Lieber Serafin meine aufrichtige Anteilnahme. Hildegard

Geschrieben am 15.03.2020 um 06:54

Manni u Christina (Flirsch):

Liebe Angelika, lb.Martina Simone und Serafin
Unsere Gedanken begleiten euch durch die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer.
Aber wir wnschen euch bald eine Zeit wo ihr euch mit einem Lcheln an die gemeinsam verbrachten Zeiten mit eurer Mama und deiner lb. Frau erinnern knnt.
Die nette Zeit, in der wir Margret zu Hause in Kappl kennenlernen durften wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Ein helles Licht in eurem Leben ist erloschen, ein helles Licht am Himmel wurde geboren.
Liebe Trauerfamilie Aufrichtiges Beileid viel Kraft und Zuversicht
Manni und Christina

Geschrieben am 15.03.2020 um 05:57

Regina Pfeifer (Oetz):

Liebe Margret!
Ich kann mich noch erinnern als ich das erste Mal ausgegangen bin, hast du mir im Litzner die Haare frisiert und gute Ratschlge gegeben. Du warst in dieser Zeit fr uns ein wichtiger Ansprechpartner und Sttzpunkt. Meine Gedanken sind bei dir und deiner Familie.
Regina

Geschrieben am 15.03.2020 um 05:53

Fam. Klaus und Elfi Gerstgrasser (Landeck):

Liebe Mone, Geli, Martina und Serafin !
Liebe Trauerfamilie !

Wenn es auch fr eure liebe Mama, deiner Frau, eine Erlsung ist, fehlen uns die richtigen Worte des Trostes.

Wenn sich die Augen einer frsorglichen und liebenden Mama fr immer schlieen ist es viel zu frh , traurig und sehr schmerzlich.

Wir wnschen euch viel Kraft, Gottes Beistand, Trost und Zuversicht in dieser sehr schweren Zeit.

In Gedanken und lieber Erinnerung an Margret entbieten wir euch unser aufrichtiges und tiefes Mitgefhl.

In stillem Gedenken
Klaus und Elfi
Sabrina
Nadine

Geschrieben am 15.03.2020 um 05:43

Fam. GIRARDELLI (Perjen):

Liebe Trauerfamilie
Nicht die Jahre in unserem Leben zhlen, sondern das Leben in unseren Jahren.
Wir werden Margret in lieber Erinnerung behalten.
In stiller Trauer Sieglinde und Fritz

Geschrieben am 15.03.2020 um 04:18

Pfeifer Viktoria (Obersterreich ):

Liebe Tante!
Will mich noch einmal bedanken fr alles...
Du warst fr mich immer da,wo deine Schwester bzw.meine Mama gestorben ist.
Danke fr alles, pass auf deine Familie u uns auf.Wir vermissen dich.
Ruhe in Frieden und dein Lcheln wird immer in Erinnerung bleiben..
Viktoria mit Familie

Geschrieben am 15.03.2020 um 02:39

Marlies Juen (Kappl):

Wenn ihr mich sucht,
suchet mich in euren Herzen.
Habe ich dort einen Platz gefunden,
werde ich immer bei euch sein.

Liebe Trauerfamilie!
In lieber Erinnerung an eure liebe Mama.
Marlies mit Wolfgang & Familie Juen

Geschrieben am 15.03.2020 um 02:36

Zauser Bruno (Galtr):

Liebe Trauerfamilie
unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang von eurer lieben Mama und Frau.
Wir werden in Galtr fr sie beten.

Geschrieben am 14.03.2020 um 11:01

Monika und Ernst (Kappl):

Margret pfiati ! Du warst ein herzlicher Mensch.
Ruhe in Frieden
Herzliches Beileid

Geschrieben am 14.03.2020 um 10:53

Annemarie Mungenast (Zams 14.03.2020 ):

Liebe Trauerfamilie. Die Nachricht von Margrets Tod berhrt mich tief. Wir waren Zimmerkolleginnen in der Landw. Lehranstalt in Imst, wir hatten eine wunderbare Zeit miteinander. Pfiati Margret Ruhe in Frieden Mungenast Annemarie (Scherl)

Geschrieben am 14.03.2020 um 10:20

Fam. Rudigier (Kappl):

Deine Stimme, so vertraut,
schweigt.
Deine Nhe, so gewohnt,
ist nicht mehr da.
Du fehlst!
Was bleibt sind dankbare Erinnerungen.

Liebe Martina, liebe Angelika, liebe Simone, lieber Serafin
Unser aufrichtiges Beileid und tiefe Mitgefhl fr diesen schweren Verlust.

Danke Margret fr alles.

Heinrich Brunhilde
Michaela Marcell
Herbert Sarah
Simon Carmen

Geschrieben am 14.03.2020 um 10:10

Canal Maria (PERJEN):

Lieber Serafin, Martina, Angelika, Simone
Ich wnsche euch ganz viel Kraft, es ist eine harte Zeit fr euch, kann es nachvollziehen wenn man die geliebte Mama verliert (bez. Frau)!
Margret war fr alle die sie kannten ein ganz besonderer Mensch, liebevoll hilfsbereit humorvoll und fleiig. Ich werde sie immer in guter Erinnerung behalten!! Herr nimm sie auf in deine Hnde

Geschrieben am 14.03.2020 um 10:05

Christine Handl (Pians):

Liebe Trauerfamilie
Seraphin und M?dls

Zum Heimgang euer
Margret Frau Mama
mein Mitgf?hl und inniges
Beileid.
Herr gebe ihr die ewige Ruhe
In Verbundenheit
Christine mit Familie

Geschrieben am 14.03.2020 um 10:05

Hubert (Nederle):

Zum Verlust eurer lieben Mutter und Frau schicken wir euch viel Kraft fr die dunklen Tage der Trauer.
Vom ganzen Herzen wnschen wir euch, dass sich die schweren Tage bald in schne Erinnerungen auflsen

Blandina, Helmut, Martha und Hubert mit Heike, Fabian und Elias

Wir sind in Gedanken bei euch

Geschrieben am 14.03.2020 um 08:53

Christine Anton Jaqueline Johanna Jakob (Galtr):

Liebe Martina, Angelika Simone und Serafin!

Seid nicht traurig, wenn Ihr an mich denkt!
Erzhlt von mir und lasst mir einen Platz zwischen Euch,
so, wie ich ihn im Leben hatte.

Unser herzlichstes Beileid und viel Kraft zum Heimgang eurer lieben Mama und Frau, wir sind in Gedanken bei euch.

Geschrieben am 14.03.2020 um 08:45

Sabrina G (Landeck):

i werd di nie vergessen margret

Geschrieben am 14.03.2020 um 08:21

Anna (Kappl):

Liebe Martina, liebe Simone, liebe Angelika!

Eine Mutter liebt ohne viel Worte.
Eine Mutter hilft ohne viel Worte.
Eine Mutter versteht ohne viel Worte.
Eine Mutter geht ohne viel Worte
und hinterlsst eine Leere,
die in Worten keiner auszudrcken vermag.
Wir sind in Gedanken bei euch!
Anna & Flo

Geschrieben am 14.03.2020 um 08:13

Pfeifer Gabi (Kappl):

Serafin, Martina, Angelika, Simone....
Momentan fahla mir die richtigen Worte fr Euren Verlust...
Aber es wissats salber das es der Mama guat geaht, da wo sie iatz isch, denkat alli wieder an ihre frsorgliche, liebevolle und auch humorvolle Zeit mit ihra
I erinnera mi gera an sie und vor allem an ihri liabi Art und dia Ratscher mit ihra
Winsch enk ganz viel Kraft in nchster Zeit und a Mama isch alli zfriah zum giah

Aufrichtige Anteilnahme Gabi

Geschrieben am 14.03.2020 um 07:53

Ingrid Khle-Grner (Zams):

Lieber Serafin, liebe Tchter!
Wir fhlen mit euch mit und mchten unsere innige Anteilnahme zum Heimgang deiner Frau/ eurer Mama aussprechen.
Im Gebet verbunden
Ingrid und Andreas Grner aus Zams.

Geschrieben am 14.03.2020 um 07:49

Juen Heike (Kappl):

Pfiati Margreth der Herr schenk dir die ewige Ruhe

Geschrieben am 14.03.2020 um 07:07

Wechner Marlies (See, Sesslebene):

Lieber Serafin und Kinder

Aufrichtige Anteilnahme am Verlust Deiner Frau, Eurer geliebten Mama, entbieten
Marlies und Seppl

Geschrieben am 14.03.2020 um 06:54

Familie. Siegl (Flirsch):

Liebe Geli, liebe Trauerfamilie!

Man sagt, der Tod einer Mutter ist der erste Kummer,
den man ohne sie beweint.
Die Mama hinterlsst eine Leere,
die schwer zu beschreiben ist.
Wir wnschen dir und deiner Familie viel Kraft fr die
kommende Zeit.

Dietmar, Isolde, Florian u. Isolde

Geschrieben am 14.03.2020 um 06:51

Melanie (Schnann):

Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu frh !
Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken , Gefhle , schne Stunden , Momente die einzigartig und unvergessen bleiben .
Diese Momente geht es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren .

Liebe Simone, Liebe Geli , Liebe Martina und Lieber Serafin !!!

von ganzem Herzen tiefe Anteilnahme !!

Margretli kimm guat an, wear die nie vergessen !!!

Bin in Gedanken bei euch , fhlt euch fest umarmt

Melanie

Geschrieben am 14.03.2020 um 06:20

Handle Angelika (Kappl):

In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin,liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.Unser aufrichtige Anteilnahme am Verlust eurer lieben Mutter u.Frau entbietet euch von ganzem Herzen eure Nachbarin Hilda m.Angelika u.Albert

Geschrieben am 14.03.2020 um 05:48

Hedwig und Alber (Kappl):

Liebe Margret, Deine Liebe und Gte strahlt ber den Tod hinaus. Der Herr schenke Dir ewige Freude

Geschrieben am 14.03.2020 um 04:49

Elisabeth Stanger (Pians):

Liebe Simone, lieber Serafin,
Die Nachricht von Margrets Tod berhrt mich tief. Die herzlichen Begegnungen mit ihr behalte ich in sehr lieber Erinnerung.
In Gedanken bin ich mit Euch verbunden, Elisabeth

Geschrieben am 14.03.2020 um 04:37

Walter (Tobadill):

Lieber Serafin und Kinder!

Wenn die Sonne untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerungen..
Diese sind kleine Sterne die trstend in das Dunkel der Trauer leuchten.

Tiefe Anteilnahme am Heimgang Deiner Frau entbieten
Walter und Herta

Geschrieben am 14.03.2020 um 04:20

Tamara (Kauns):

Liebe Geli, liebe Martina, liebe Simone und lieber Serafin!
Es ist so unsagbar schwer, passende und trstende Worte zu finden.
Wenn ich bei euch Zuhause im Paznaun war hab ich mich immer sehr wohl gefhlt!
Die herzliche vor allem liebevolle Art von Margret wird auch mir immer in Erinnerung bleiben!

Wir wnschen euch einen Regenbogen der Hoffnung gibt und Brcken schlgt, der euch durch die traurige, schwere Zeit trgt.

Wir sind in Gedanken bei euch!
Fhlt euch umarmt!
Tamara, Michael und Maximilian

Geschrieben am 14.03.2020 um 04:14

Kurs 27 (Reutte):

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hgel zu steil und der Atem zu schwer wurde, legte er seinen Arm um sie und schenkte ihr seinen Frieden.

Liebe Geli, liebe Trauerfamilie,

Wir wnschen Euch in dieser Zeit ganz viel Kraft und gegenseitige Liebe. Unsere aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang Eurer geliebten Margret.

Kurs 27

Geschrieben am 14.03.2020 um 04:04

AH Landeck, 3.Stock (Landeck):

Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schner und voller die Erinnerung,
desto hrter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trgt das vergangene Schne
wie ein kostbares Geschenk in sich.

Liebe Geli, Liebe Trauerfamilien.

Aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang deiner Mutter und viel Kraft fr diese schwere Zeit entbieten dir deine ehemaligen Arbeitskollegen/innen vom Altersheim Landeck, 3.Stock und deren Bewohner/innen

Geschrieben am 14.03.2020 um 03:27