Wir trauern um

Neue Kondolenz verfassen

Lydia Lechleitner


Kondolenzbuch

† 05.01.2022

Maria Briedl (Stanz):

Liebe Trauerfamilie!

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung an das Licht!

Wir wnschen euch Trost in den Erinnerungen an eure Mama, Schwiegermama, Oma, Uroma und Patin!

Maria Briedl mit Familie

Geschrieben am 10.01.2022 um 09:27

Kirschner Marlene (Ried):

Liebe Trauerfamilie!

Es ist schwer bei einem solchen Anlass
trstende Worte zu finden, weil es keine gibt die Euren Schmerz lindern.
Tief traurig sind wir in Gedanken bei Euch.

Wir mchten Euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen und wnschen Euch viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit!

Marlene mit Familie

Geschrieben am 09.01.2022 um 06:33

Markus (Zams):

Das Schnste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lcheln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Unser aufrichtiges Beileid

Fam. Markus, Ursula, Maximilian und Lena Lechleitner

Geschrieben am 08.01.2022 um 06:37

Nicole (Oetz):

Lieber Onkel Franz,
Liebe Trauerfamilie!

Es ist schwer bei einem solchen Anlass
trstende Worte zu finden, weil es keine gibt die Euren Schmerz lindern.
Tief traurig sind wir in Gedanken bei Euch.

Wir mchten Euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen und wnschen Euch viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit!

Nicole, Willi, Lea und Mia

Geschrieben am 08.01.2022 um 03:29

Christine und.toni wolf (Zams):

AUFRICHTIGE ANTEILNAHME ENBIETEN CHRISTINE U.TONI WOLF

Geschrieben am 08.01.2022 um 01:10

Anja Schweigl (6473 Wenns):

Luebe Trauerfamilie Lechleitner!
Und irgendwo sind immer Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefhle. Sie werden uns immer an dich erinnern und dich dadurch nie vergessen lassen.

Aufrichtige Anteilnahme entbietet Anja und Luca Schweigl

Geschrieben am 07.01.2022 um 11:33

Melanie Andres-Juen (Absam):

Lieber Onkel Franz mit Familie!??

Menschen die wir lieben, bleiben fr immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen!

??Aufrichtige Anteilnahme entbieten euch von ganzem Herzen Melanie & Michael mit Emilia

Geschrieben am 07.01.2022 um 11:25

Lechleitner (Perjen):

Lieber Manfred, lieber Franz Josef, lieber Toni und Angehrige,

Gott schaute in seinen Garten
und sah einen freien Platz.
Dann schaute er zur Erde hinunter
und sah ihr mdes Gesicht.
Er sah ihr Leiden,
er sah ihre Schmerzen.
Er sah, dass ihr Weg schwer wurde,
dass er zu schwer war, weiter zu gehen.
Er schloss ihre mden Augen
und schenkte ihr seinen Frieden.
Er legte seinen Arm um ihre Schultern
und hob sie empor zur Ruhe.

Leuchtende Tage, nicht weinen, dass sie vorber, lcheln, dass sie gewesen sind.

Wir mchten Euch unser aufrichtiges und tief empfundenes Mitgefhl aussprechen,
Maria, Regina, Marianne

Geschrieben am 07.01.2022 um 11:16

Herbert Kleinheinz (Landeck):

Unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang eurer lieben Mutter.
"Das, was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn".
In liebevoller Erinnerung, Herbert, Annelies und David

Geschrieben am 07.01.2022 um 10:25

Tilg Fredl (Schnwies):

Liebe Trauerfamilien!
Zum Heimgang eurer lieben Lydia unser herzlichstes Beileid.
Fredl und Rita

Geschrieben am 07.01.2022 um 09:02

Carmen Hainz (Telfs):

Unsere Toten sind nicht abwesend, sondern nur unsichtbar.
Sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer.
(Aurelius Augustinus)

Liebe Trauerfamilie,
mein aufrichtiges Beileid zum Heimgang eurer lieben Lydia.
Trotz aller Umstnde habe ich mich gefreut Lydia in den letzten Tagen noch zu sehen, ich werde sie immer als gastfreundliche aber vor allem starke und lebenslustige Frau in guter Erinnerung behalten.

Geschrieben am 07.01.2022 um 08:35

Waldner Marlies (Tobadill):

Liebe Trauerfamilien

Zum Heimgang eurer lieben Mutter, Oma und Schwiegermutter mchten wir unser herzliches Beileid aussprechen.

Waldner Marlies und Juen Martin

Geschrieben am 07.01.2022 um 03:51

Schnegg Sabine u. Elmar (Wenns):

Lieber Franz-Josef und Angelika, habe heute von eirem Verlust gehrt und mchte euch hiermit sagen, dass es uns sehr ans Herz geht. Eine Mama zu verlieren ist immer von tiefer Trauer und Schmerz begleitet. Aber es gibt ein Wiedersehen, sie ist nur auf die andere Seite gegangen, wo nur Licht aber kein Schatten mehr herrscht. Wir denken fest an euch

Geschrieben am 07.01.2022 um 03:03

Waltraud Tschgele (Eiterer) (Fliess ):

Ruhe in Frieden!Liebe Gotl deine Waltraud mit Fam.

Liebe Trauerfamilie
Wir mchten auf diesem Wege unsere aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang eurer lieben Mama, Schwiegermutter, Oma und Uroma aussprechen .
Waltraud mit Fam.

Geschrieben am 07.01.2022 um 01:28

Zangerl Hanspeter (Strengen):

Lieb Familie Lechleitner.
Eine Mutter lehrt ihren Kindern, stark zu sein, weil sie wei, dass sie das Leben alleine bewltigen mssen, wenn sie weg ist.
Es ist eine schwere Zeit fr euch, aber erinnert euch jedes mal and die Worte eurer Mutter wenn die Trauer von innen herausbricht.

Unser tiefstes Beileid
Traudl Grieer sowie Traudl und Hanspeter Zangerl

Geschrieben am 06.01.2022 um 08:21

Wrz Karl (Niedergallmigg):

Hallo Lydia

Vermissen werden wir Deine Kuchen.
Auch Dein Lcheln werden wir lange suchen.
Du warst ein Vorbild in vielen Dingen.
Aber mehr der Flei als das Singen.

Dein Glaube und die Tradition
leben in den Kindern weiter als Lohn.
Am Sonnenhang im schnen Stanz
erlebtest Du Schicksal und Glanz.

Du warst fr die Arbeit geboren
und hast dabei die Liebe nicht verloren.
Wenn eine Frau so gute Kuchen verschenkt
wird sie bestimmt von der Liebe gelenkt.

Jetzt sollen die Anderen dies machen.
Aus Deinem Lcheln wird jetzt ein Lachen.
Alles was Dich plagte ist vorbei.
Die Rose aus Stanz blht im Himmel neu.

Wir freuen uns dass es Dir jetzt gut geht.
Du siehst, es gibt einen Gott der alles versteht.
Blick jetzt nach vorn und nicht zurck.
Vor Dir liegt Deiner Seele Glck.

Auf ein Wiedersehen
Karl mit Familie

Geschrieben am 06.01.2022 um 06:52

Fam. Ramona und Andi Hackl (Schnwies):

Lieber Franz Josef mit Geli,
liebe Trauerfamilie!

Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es pltzlich dunkel ist.

Von Herzen unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang deiner Mama.
Wir sind in diesen schweren Stunden in Gedanken ganz fest bei euch.

Ramona, Andi, Valentin und Jonathan

Geschrieben am 06.01.2022 um 06:21

Schimpfssl Pepe und Geli (Stanz):

Lieber Manfred, lieber Franz-Josef, lieber Toni mit Familie!

Festhalten
was man nicht halten kann,
begreifen wollen
was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen
was ewig ist.

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lsst die Freude wiederkommen.
In stillem Gedenken Pepe, Geli, Vera und Iris

Geschrieben am 06.01.2022 um 04:55

Evelyn und Horst (Stanz):

Lidi du wirst uns als Nachbarin fehlen ruhe in Frieden

Geschrieben am 06.01.2022 um 04:07

Kornelia und Christian Siegele (Kappl):

Ein Tag - wie viele vorher .......
nur an jenem - blieb die Zeit stehen !
Ein Engel kam - er flsterte :
" ...... es ist gut - jetzt zu gehen ....."

Liebe Trauerfamilien !

Wir mchten auf diesem Wege unsere aufrichtige Anteilnahme zum Heimgang eurer lieben Mama, Schwiegermutter, Oma und Uroma aussprechen .

Lydia ruhe in Frieden !

Kornelia und Christian Siegele

Geschrieben am 06.01.2022 um 04:06

Fam. Anni und Bernhard Gruber (Kappl):

Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlschen.

Lieber Manfred, Toni und Franz Josef mit Familien!
Liebe Trauerfamilien!

Mit tiefer Traurigkeit haben wir heute vom Tod Eurer Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma erfahren. Wir mchten Euch unser aufrichtiges Beileid zum Tod von Lydia aussprechen.

Lydia wird uns immer durch ihre nette, frhliche und ruhige Art in Erinnerung bleiben. Meine ehemalige Nachbarin war ein Mensch den man einfach gern haben musste. Danke dass wir dich kennen durften.

Trauert um sie, weint um sie, denkt an sie. Aber vergesst nicht, dass ihr mit Lydia viele schne Zeiten erleben durftet. Ruft euch diese Zeiten in Erinnerung und blickt dann dankbar und mit einem Lcheln im Gesicht auf die gemeinsam erlebten Jahre zurck.

Lydia ruhe in Frieden.

Bernhard und Anni mit Familie

Geschrieben am 06.01.2022 um 03:54

Klaudia Schranz (Landeck):

Liebe Birgit! Liebe Trauerfamilien!

Wenn ich tot bin darfst du gar nicht trauern
Meine Liebe wird mich berdauern
Und in fremden Kleidern dir begegnen
Und dich segnen.
Joachim Ringelnatz

Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Ruhe in Frieden.
Klaudia

Geschrieben am 06.01.2022 um 03:35

Robert Sturb (Stanz ):

Liebe Trauerfamilie
Zum Heimgang eurer Lieben Mutter und Oma mchten wir unser herzliches Beileid aussprechen.
Fam.Robert und Carmen Sturb mit Kinder

Geschrieben am 06.01.2022 um 03:33