Karl Zeiler

Sterbedatum: 05.11.2021
Beerdigungsort: Flirsch
Bezirk: Landeck
Kondolenz verfassen

Karl Zeiler


Kondolenzbuch

† 05.11.2021

Saskia Hörhager (Perjen ):

Opa ich denke an Dich . Schau gut auf uns und auf Oma von oben. ? In Liebe deine Enkelin Saskia
Geschrieben am 16.11.2021 um 13:22

Fam. Vahrner (Zams):

Herzliches Beileid, liebe Trauerfamilie, lieber Harry!
Geschrieben am 13.11.2021 um 22:12

Marion & Helmut (Stams):

Liebe Gabi und lieber Markus mit Familie, liebe Trauerfamilien ! Wie das Blatt vom Baum löst sich der Mensch von seinem Leben, von seinem Glück und seiner Freude von seinem Leid und seinem Schmerz und fällt in Gottes Hand. Habt keine Angst etwas von dem zu verlieren, was eure gemeinsame Zeit reich gemacht hat. Denn all das, was in eurem Innersten Spuren hinterlassen hat, bleibt in euren Erinnerungen lebendig. Sie sind das Tagebuch eures Herzens, in dem ihr blättern dürft wenn ihr euch nach jenen Bildern sehnt, in denen ihr Vergangenes wiederfinden könnt. Euer Papa und Opa wird in liebevollen Erinnerungen euer Leben weiterhin begleiten. Unsere herzliche Anteilnahme entbieten. Helmut und Marion mit Familie /Stams
Geschrieben am 13.11.2021 um 17:06

Vroni (Aurach):

Liebe Maria, lb. Trauerfamilie! Unsere aufrichtige Anteilnahme zum Tode von Karl. Vroni und Markus Karl war einfach ein liebenswerter und immer hilfsbereiter Nachbar. Obwohl er die letzten Jahre viele Krankheiten durchmachte, er hat nie den Humor verloren und sich mit der Situation abgefunden. Gut dass ich ihn vor 3 Wochen noch gesehen habe und mit ihm "ratschn" konnte. Nun trauere ich mit Euch. Wieder ist ein lieber Mensch im Pardöll weniger. Da ich auf Urlaub war konnte ich Dich, lb.Karl nicht mehr auf Deinem letzten Weg begleiten. Ruhe in Frieden Vroni
Geschrieben am 12.11.2021 um 19:20

Die Trauerfamilie (Flirsch ):

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung ihm entgegengebracht wurde. Danke allen, die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten. Die Trauerfamilie
Geschrieben am 10.11.2021 um 11:56

Juen Florian mi Steffy & Lukas-Franz (Strengen/Schnann):

Liebe Trauerfamilie, wir senden Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft! Wenn ein geliebter Mensch ins Himmelreich voraus geht, bleibt er immer unvergessen in unseren Herzen!Wenn auch unsere Zeit gekommen ist sehn wir uns alle wieder! Aufrichtige Anteilnahme Florian mit Familie
Geschrieben am 09.11.2021 um 17:17

Falch Dietmar (Pettneu):

Mein Beilleid Dir Hannes und deinen Angehörigen wünscht Dir Dietmar
Geschrieben am 08.11.2021 um 21:11

Andrea (Kematen):

Lieber Opa! Du warst nicht nur eine große Unterstützung für deine Familie ... so viele Menschen denken jetzt an dich und vermissen dich, weil du allen rund um dich herum immer geholfen hast ... warst so humorvoll und fleißig, dabei stets bescheiden. Mir hast du eine Kindheit voller schöner Erinnerungen mit dir geschenkt. Meinen anderen Opa habe ich nie kennengelernt, aber das macht nichts ... denn du warst gut genug für zwei! Danke für alles, deine Andrea
Geschrieben am 08.11.2021 um 20:53

Seelos Pamela (Tarrenz):

Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh Liebe Gabi, liebe Trauerfamilie! Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit Pamela Seelos
Geschrieben am 08.11.2021 um 19:25

Markus Mungenast (Flirsch ):

Mochs guat Karl wirst immer in Erinnerung bleiben????
Geschrieben am 08.11.2021 um 14:45

Arlberger Bergbahnen AG (St.Anton am Arlberg):

Sehr geehrte Familie Zeiler mit Trauer denken wir an Karl. Er war ein Partner, mit dem wir über viele Jahre vertrauensvoll zusammenarbeiten durften. Meine Mitarbeiter und ich möchten Ihnen und Ihrer Familie unser aufrichtiges Beileid ausdrücken. Viele Worte möchte ich nicht machen, denn ich kann mir vorstellen, wie schwer diese Tage für Sie sind. Gerne würden wir Ihnen helfen und Ihnen in dieser sehr schweren Zeit beistehen. In Gedanken begleiten wir Sie in der schweren Stunde Arlberger Bergbahnen AG Geschäftsführung & Mitarbeiter
Geschrieben am 08.11.2021 um 11:43

Bruno (Landeck ):

Mochs guat Charly
Geschrieben am 07.11.2021 um 22:49

Fam.Ruckwied (St. Jakob ):

Liebe Trauerfamilie Zeiler! Hiermit möchten wir euch allen unser innigstes Beileid aussprechen und wünschen euch viel Kraft in der schweren Zeit des Abschiednehmens. Ruth und Thomas mit Familie.
Geschrieben am 07.11.2021 um 18:10

Fam. Sieß (Strengen):

„Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein.“ Christian Friedrich Hebbel Liebe Maria, lieber Hannes mit Anita, liebe Trauerfamilien! Wir möchten euch unser aufrichtiges Mitgefühl zu eurem schweren Verlust ausdrücken und euch viel Kraft wünschen. Uns ist bewusst, dass diese Worte nur wenig Trost spenden können. Erst die Zeit lehrt uns mit dem Unbegreiflichen zu leben. Aufrichtige Anteilnahme! Sigrid, Peter und Harald
Geschrieben am 07.11.2021 um 17:49

Helmut, Rosi, Andrea und Inge (Flirsch):

Das, was einen Menschen ausmacht, sind seine Taten, und die Geschichten, die es von ihm gibt. In unserer Erinnerung bleiben die Begegnungen und Gespräche mit Karl, seine Hilfsbereitschaft, sein handwerkliches Können, sein Wissen, sein Lachen, sein Humor, ... - er hinterlässt eine große Lücke. Karl du fehlst! Liebe Maria, Hannes, Gabi, Klaudia und Andreas, liebe Trauerfamilien, zutiefst traurig fühlen wir mit euch und wünschen euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Karl wird immer einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen haben. In lieber Verbundenheit und stillem Gedenken dein Freund Helmut Rosi, Peter, Mathias und Lukas Andrea, Werner, Lena und Simone Inge, Josef, Verena und Daniela
Geschrieben am 07.11.2021 um 17:17

Juen Melitta u. Rudl (Flirsch):

Liebe Trauerfamilien! Wir möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme am Tode von Karl aussprechen. "Siehe ich sende einen Engel vor dir her, der dich behütet auf dem Wege und bringe dich an den Ort, den ich bereitet habe." Ex 23,20 Gott schenke ihm die ewige Freude im Himmel. Wir werden uns immer gerne an ihn erinnern. Herzliches Beileid, Melitta und Rudl
Geschrieben am 07.11.2021 um 16:44

ASFiNAG Betriebsrat (St.Jakob):

Lieber Hannes mit Trauerfamilie ! Ihr bleibt Euch nah, auch wenn ihr Abschied nehmen müsst. Denn was Euch verbindet, wird Stärker sein als das, was Euch jetzt trennt. Und Eure Liebe wird all das bewahren, was ihr füreinander gewesen seid. Unser herzlichstes Beileid, im Namen aller Kolleginnen und Kollegen, der Betriebsrat der ASFiNAG St.Jakob
Geschrieben am 07.11.2021 um 16:15

Edith Schwenninger (Strengen):

Liebe Trauerfamilien! Es gibt im Leben für alles eine Zeit der Freude, der Stille und eine Zeit der dankbaren Erinnerungen an Karl. Euch allen viel Kraft und Stärke in diesen schweren Stunden. Trost zu wissen, dass es Karl dort wohl besser geht mit Gottes Hilfe. Schon länger war er krank und hat vieles überstanden. Vor allem sein Wesen hat mich immer wieder überrascht wie er das hingenommen hat. Ruhe nun in Frieden lieber Karl. Viel Kraft vor allem für Maria. Herzliche Anteilnahme entbietet euch Schwenninger Edith aus Strengen
Geschrieben am 07.11.2021 um 10:52

Andi (Zirl):

Lieber Papa !! Ich hätte mir keine schönere Kindheit wünschen können als bei Euch. Du warst immer für uns alle da und mich akzeptiert wie ich bin und auch nie einen Unterschied zwischen uns Kindern gemacht. Du wurdest auch von Steffi und Viktoria von Anfang an ins Herz geschlossen. Wir können nur DANKE für die schönen Jahre mit dir sagen. Jetzt hat dich deine Kraft verlassen und wir gönnen dir die Ruhe ohne Schmerz und Leid. Lieber Papa, alles Gute für deine Reise... Andi, Steffi und Viktoria
Geschrieben am 07.11.2021 um 10:39

Thomas Braun (Landeck ):

Lieber Hannes, liebe Trauerfamilie, unser herzliches Beileid zum Tode eures Vaters entbieten Thomas mit Familie ?
Geschrieben am 07.11.2021 um 09:48

Zangerl Walter (Strengen ):

Lieber Hannes liebe Trauerfamilien unser aufrichtiges Beileid Erna und Walter Zangerl
Geschrieben am 07.11.2021 um 09:19

Haueis Alois (Strengen):

Aufrichtiges Beileid Luis und Irene
Geschrieben am 07.11.2021 um 08:33

Gabi u Markus (Stams):

Wenn ein Mensch geht und so viele darüber weinen, dann weiß man und versteht: Papa gibt es nur den Einen. Du bist in unseren Herzen ganz tief und innig drin. Wir spüren die Schmerzen und vom Leben den Sinn.
Geschrieben am 06.11.2021 um 21:34

Gerda und Martín Fellenberg (Flirsch):

Liebe María, dir und deiner Familie sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus. Man sieht die Sonne langsam untergehen, erschrickt aber doch, wenn es dunkel wird.
Geschrieben am 06.11.2021 um 19:49

Claudia (Schnann):

Liebe Maria! Gerne denke ich an die Zeit zurück, die ich bei euch im Haus verbringen durfte. Gerne Denke ich an Karl, er war ein herzensguter, feiner und immer hilfsbereiter Mensch. Dir, den Kindern und Enkelkindern mein herzliches Beileid. Viele schöne Erinnerungen an ihn sollen euch den Abschied nicht so schwer sein lassen. Claudia Gaßner (Zangerl) mit Familie
Geschrieben am 06.11.2021 um 18:28

Andrea (Sölden):

Loslassen, wo wir festhalten möchten. Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten. Das sind die schwierigen Aufgaben, vor die uns das Leben stellt. Ruhe in Frieden lieber Onkel Karl! Liebe Tante Maria & Familien Herzliche Anteilnahme und viel Kraft und Zuversicht! Sind in Gedanken bei Euch!
Geschrieben am 06.11.2021 um 17:29

Marianne und Walter (Pians):

Liebe Maria, lieber Hannes und Wolli mit Fam.! Wir möchten euch unser allerherzlichstes Beileid aussprechen. Die Liebe, Dankbarkeit und die Erinnerungen kann euch niemand nehmen. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Marianne und Walter Codemo
Geschrieben am 06.11.2021 um 16:22

Margit u. Peter Falch (Pettneu):

Liebe Maria, liebe Trauerfamilien, trotz des gesegneten Alters und der langen Krankheit deines Gatten, eures Vaters, Schwiegervaters und Opas kommt das "Loslassen" immer zu früh und tut immer weh. Wir drücken unsere herzliche Anteilnahme aus, verbunden mit den Wünschen dass schöne Erinnerungen zu Kraft und Trost werden und liebe Menschen an eurer Seite stehen. Margit und Peter
Geschrieben am 06.11.2021 um 16:02

Markus mit Alma (Wien):

Lieber Opa Was du hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein, du hast gesorgt für deine Lieben von früh bis spät, tagaus, tagein. Du warst im Leben so bescheiden, viel Müh' und Arbeit kanntest du, mit allem warst du stets zufrieden, nun schlafe sanft in ewiger Ruh'. Opa, Ich Danke Dir für Alles was Du für mich, getan hast. Opa vorbei sind Qual und Schmerz. Ich werde Dich niemals vergessen. Dein Enkel Markus mit Alma ?
Geschrieben am 06.11.2021 um 14:33

Susanne Guttmann (Ried):

Liebe Claudia, Saskia, Markus und Trauerfamie Viel Kraft für die dunklen Stunden Susi u. Poff
Geschrieben am 06.11.2021 um 14:30

Markus Hörhager (Landeck):

Lieber Karl. Ich bedanke mich für Alles was du für mich getan hast. Du warst immer ein herzensguter Mensch zu mir. Auch vielen Dank was du Alles, für meine Kinder deine Enkelkinder getan hast. Das werde ich dir nie vergessen. Ein Vater ist immer barmherzig, und Gott ist Vater unser Aller, und dort ist unser Zuhause. Liebe Maria, Hannes, Gabi, Klaudia und Adi Ich wünsche euch viel Kraft und Zusammenhalt. Mein Aufrichtiges Mitgefühl Markus Hörhager
Geschrieben am 06.11.2021 um 13:26

Saskia Hörhager (Perjen ):

Lieber Opa ? Meine Welt steht still, du bist nicht mehr. Ach Opa, all die schöne Zeit, ist jetzt Erinnerung die bleibt. Der Himmel soll deine Heimat sein, voll Liebe, Glück und Sonnenschein. Lieber Opa ich Danke Dir für Alles, was Du für mich die letzten 35 Jahre lang getan hast. Das werde ich dir NIEMALS vergessen. Ich bin Dankbar das ich Dich gestern noch sehen durfte. ICH VERMISSE DICH SEHR . DEINE ENKELIN SASKIA ?
Geschrieben am 06.11.2021 um 13:24