Albin Zangerl

Sterbedatum: 15.09.2021
Beerdigungsort: Strengen
Bezirk: Landeck
Kondolenz verfassen

Albin Zangerl


Kondolenzbuch

† 15.09.2021

An Seaber. (See):

Pfiat di Albin.War schön dich, deinen Humor gekannt zu haben.Erinnere mich gern,. dich in Grossgfall besucht zu haben.Waidmannsruh.
Geschrieben am 18.09.2021 um 11:11

Albin Traxl (Flirsch am Arlberg):

Deine Güte und Liebe hat unser Leben bereichert. Wie ein Fels in der Brandung hast du uns Halt gegeben. Als du fortgingst hast du die Liebe und Güte zurückgelassen und ein ewiges Denkmal gesetzt. Aufrichtige Anteilnahme, viel Kraft für diese schweren Stunden, erbietet Albin mit Familie.
Geschrieben am 18.09.2021 um 11:10

Zangerl Erna (Hof):

Liebe Trauerfamilien , unser aufrichtiges Beileid von Erna und Walter Zangerl
Geschrieben am 18.09.2021 um 09:18

Hannelore Wyhs (Landeck):

Wenn die Sonne des Lebens untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung ! Sehr geehrte Trauerfamilie, Mein herzliches Beileid ! Leider habe ich es nicht mehr geschafft meinen lieben Kollegen nochmals zu besuchen. Wir hatten sehr viel schöne Stunden miteinander verbracht worüber wir bei meinem letzten Besuch geplaudert und gelacht haben, doch die Erinnerung bleibt. Ich bin zur Zeit nicht zu Hause, kann daher auf seinem letzten Weg ihn leider nicht begleiten. Lieber Alwin Ruhe in Frieden ! Deine Swie - Kollegin Hannelore
Geschrieben am 17.09.2021 um 19:28

Schranz Hanni (Tösens):

Tut mir auf die schöne Pforte, führt in Gottes Haus mich ein. Ach wie wird an diesem Ort, meine Seele glücklich sein. Lieber Reinhard,Anita,Iris und Madlin! Unsere aufrichtige Anteilnahme entbietet Karlheinz und Hanni mit Fam.
Geschrieben am 17.09.2021 um 16:27

Edith Schwenninger (Strengen):

Liebe Trauerfamilien! Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile-einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen! Aufrichtiges Beileid zum Heimgang von Albin, er lebt in euren Herzen weiter. Es ist immer schwer, jemanden loszulassen. Viel Kraft in den schweren Stunden entbietet euch Familie Schwenninger Poldi mit Familien, Schwenninger Edith Strengen
Geschrieben am 17.09.2021 um 14:50

Gruber W und G (Imst):

Unsere herzliche Anteilnahme am Heimgang von Albin. Er war Weggefährte meines Vaters und im gleichen Alter. Ruhe in Frieden, Dichtl!
Geschrieben am 17.09.2021 um 14:10

Dominika Kössler, Thomas Amon (Strengen):

Das Sichtbare ist vergangen, was bleibt ist die Liebe und die Erinnerung. Liebe Simone mit Christian! Liebe Andrea mit Manfred! Liebe Trauerfamilie! Wir wünschen euch Trost und Kraft in diesen schweren Stunden. Unser aufrichtiges Beileid, Dominika und Thomas mit Lena
Geschrieben am 17.09.2021 um 12:41

Martin Oberkofler (Zams):

Liebe Simone, liebe Trauerfamilien Mit großer Betroffenheit habe ich vom Ableben eures lieben Albin erfahren. Ich habe ihn als Familienoberhaupt im besten Sinne kennen gelernt und erinnere mich gerne an die netten Gespräche mit ihm und dabei besonders an die interessanten Erzählungen aus seiner Jugend in der Nachkriegszeit. Ich wünsche euch allen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Möge Albin in Frieden ruhen. Martin
Geschrieben am 17.09.2021 um 11:44

Harald Sieß (Strengen):

Lieber Reinhard, Manfred, Margit, Andrea und Simone mit Familien, Der letzte Abschied von einem geliebten Menschen ist der Moment, in dem wir ergriffen stille stehen und so arm an Worten des Trostes sind. Euer Vater wird euch und allen die ihn gekannt haben schmerzlich fehlen. Ich persönlich werde Albin und die Gespräche mit ihm immer in guter Erinnerung behalten - als ruhigen, lebenserfahrenen und sehr lieben Menschen. Ich wünsche euch alle Kraft der Welt, um mit diesem schweren Verlust umgehen zu können. In aufrichtiger Anteilnahme, Harald
Geschrieben am 17.09.2021 um 11:08

Waltraud Siegele (Strengen):

Liebe Trauerfamilien ! Es weht der Wind ein Blatt vom Baum , von vielen Blättern eines . Dies eine Blatt man merkt es kaum , denn eines ist ja keines . Doch dieses eine Blatt allein , war Teil von eurem Leben . Drum wird das eine Blatt , euch immer wieder fehlen ! Zum Heimgang eures Vaters unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit des Abschiednehmens und der Trauer ! Karl und Waltraud mit Familie
Geschrieben am 17.09.2021 um 10:31

Fam. Hans Huber (Zams):

Liebe Trauerfamilie, zum Heimgang eures geliebten Albin entbiete ich meine aufrichtige Anteilnahme. Ein aufrichtiger Jäger und Jagdfreund ist uns voraus gegangen, lieber Albin ruhe in Frieden, Weidmannsruh.
Geschrieben am 17.09.2021 um 09:32

Brigitte u. Erich Zangerl (Strengen, Klaus):

Liebe Trauerfamilie, lieber Reinhard! Nur wer einen lieben Menschen verloren hat, weiß was es heißt Abschied zu nehmen. Mögen euch die schönen Erinnerungen, die bleiben trösten. Mit dem Tod eines Menschen, eines Vaters verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in der schweren Zeit wünschen Euch Gitti u. Erich Zangerl mit Familie.
Geschrieben am 17.09.2021 um 09:30

Familie Grießer (Landeck):

Liebe Trauerfamilien, Wir möchten euch unser herzliches Beileid aussprechen und wünschen euch allen viel Kraft in der schweren Zeit. Stefan, Johannes mit Familie
Geschrieben am 16.09.2021 um 21:05

Jürgen Neumayr (Imst):

„Gott hat uns aus der Tiefe seines Herzens für eine Weile ins Leben gerufen und nimmt uns danach wieder in seinen ewigen Schoß zurück.“ Aufrichtige Anteilnahme, und viel Kraft für diese Schweren Stunden entbietet Jürgen Neumayr mit Familie
Geschrieben am 16.09.2021 um 19:43

Ennemoser Elisabeth (Perfuchsberg lLie):

Liebe Margit, Reinhard, Manfred, Andrea und Simone! Zum Heimgang eures Vaters, unser aufrichtiges Beileid. Albin war einer der feinsten Menschen die ich kenne. Walter und Lisi Ennemoser und tief traurig Rosa Siegl
Geschrieben am 16.09.2021 um 19:30

Federspiel Dagmar (Tösens ):

Liebe Anita mit Reinhard, Iris und Madlin! Wir möchten euch unser herzliches Beileid aussprechen. Der Lebenskreis von Albin hat sich geschlossen und erfüllt. Wir wünschen euch für die kommende Zeit viel Kraft, Trost und Zuversicht. Dagmar, Peter, Julian und Sarah
Geschrieben am 16.09.2021 um 19:11

Marlene Juen (Pettneu):

Liebe Simone! Liebe Trauerfamilien! Der Tod von Albin macht mich tief betroffen. Auf diesem Weg möchte ich mein herzlichstes Beileid ausdrücken. "Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein." – Christian Friedrich Hebbel Viel Kraft für die kommende Zeit! Marlene
Geschrieben am 16.09.2021 um 16:02

Fam Perndorfer Roswitha (Strengen ):

Liebe Trauerfamilie Wenn das Licht erlischt bleibt die Erinnerung . Erinnerung ist eine Blüte ,die im Herzen nicht welkt. Aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie wünscht Roswitha
Geschrieben am 16.09.2021 um 15:50

Peter Kössler (St.Anton a/A):

Lieber Albin, Ruhe in Frieden werde die schönen Jagdtage mit dir auf Grossgfall nicht vergessen viel Kraft der Familie in diesen schweren Stunden Fam.Peter Kössler
Geschrieben am 16.09.2021 um 14:46