Wir trauern um

Neue Kondolenz verfassen

Engelbert Schuß


Kondolenzbuch

† 16.09.2023

Aus Osttirol:

Als du geboren wurdest standen viele um dich und lächelten…

DU ABER HAST GEWEINT

Als du gestorben warst standen viele um dich und weinten….

DU ABER LÄCHELST !

Geschrieben am 19.10.2023 um 07:14

Traudl:

Englbert……

Etwas muß ich dir unbedingt noch sagen. Deine Verabschiedung war wunderschön. Die Wertschätzung die du in Kematen hattest war überwältigend. Alles so liebevoll vom Anfang bis zum Ende. Jeder konnte spüren was DU für deine Mädels bedeutet hast und deine Mädels für dich waren.  Schau vom Himmel herab auf sie , hilf ihnen deinen Verlust zu bewältigen. Du bist von deinem schweren Schicksal erlöst , hast keinen Schmerz und keinen Kummer mehr. 

Das ewige Licht leuchte dir  🥀🥀🥀

Geschrieben am 24.09.2023 um 12:54

Fam. Lang – Abfalter:

Bertl, du fehlst uns in Michelfeld 1a!!🥺🥺

Stets bescheiden, allen helfen so hat jeder dich gekannt.

Friede sei dir nun gegeben, schlafe wohl und habe Dank.🙏❤️

Für immer dankbar dein Kumpel Philip mit Nina, Lucas und Alena.

Pepi mit Annemarie und deine Lieblinge Amigo, Heidi und Peterle.❤️❤️

Ruhe in Frieden, irgendwenn seg ma ins wieder. ❤️❤️❤️

Geschrieben am 20.09.2023 um 07:16

Christl und Bernhard Ranggen:

Liebe Elisabeth und Bettina zum Tod von Eurem Bertl unser herzliches Mitgefühl 🙏😇 es tut uns sehr leid, dass Bertl so früh sterben musste 🌹 Ganz viel Kraft und Stärke für diese schwere Zeit! Christl und Bernhard 

Geschrieben am 18.09.2023 um 06:57

Martha, Ranggen:

Liebe Lisi,

als wir vor vielen Jahren gemeinsam gearbeitet und auch gefeiert haben und ins Leben gestartet sind, wer hätte unsere Zukunft erahnen können… 

Wie gut, dass man nicht weiß, was uns alles erwartet und doch hat uns das Leben bereits gelehrt, was wir alles aushalten können und wie stark wir sind und wieder fordert das Schicksal dich traurigerweise heraus.

Ich wünsche dir von Herzen …"wenn auch die Menschen sterblich sind, die wir lieben, so ist doch das unsterblich, was wir an ihnen geliebt haben und was sie so besonders gemacht hat" (Franz von Sales) 

 

Geschrieben am 16.09.2023 um 21:22

Schwester Traudl:

Lieber Engelbert

Still und leise ohne viele Worte bist du gegangen. Deine Art war es ohne viel Aufsehen etwas zu tun. Du hast viel über dich ergehen lassen müssen was dich sehr bedrückt hat.Du hattest aber liebe Menschen um dich die dich mit viel Liebe und aufopfernd gepflegt haben. Deine Tochter Bettina und deine Frau Lisi haben dir jeden Wunsch erfüllt. Du hattest es wirklich gut. Hätte dich so gern noch einmal besucht aber es sollte nicht mehr sein. Wünsche dir ein gutes Ankommen im Himmel bei Mame und Vota und Walter.

Liebe Lisi liebe Bettina

Wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit des Abschiednehmens und der Trauer.

 

Engelbert wird euch vom Himmel aus beschützen.                             

Geschrieben am 16.09.2023 um 20:51