Michael Salfenauer

Sterbedatum: 13.03.2022
Beerdigungsort: Pettneu
Bezirk: Landeck
Kondolenz verfassen

Michael Salfenauer


Kondolenzbuch

† 13.03.2022

Daniela und Markus (Schäffern):

Unsere aufrichtige Anteilnahme! Mach's gut lieber Michael!
Geschrieben am 20.03.2022 um 20:27

Knoll Andi (Göming):

Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen. In tiefer Trauer, Knoll Andi mit Familie
Geschrieben am 19.03.2022 um 10:22

Ines Machac (Landeck):

Lieber Constantin, liebe Ariane! Liebe Roswitha, lieber Peter, liebe Nicola, lieber Georg! Fühlt euch gedrückt von mir. Ich wünsche euch viel Kraft in diesen zu tiefst traurigen Stunden. Es ist immer schwer dies alles zu verstehen, aber alles hat seine Zeit. "Jemand" schickt euch die Kraft und den Trost den wir euch nicht geben können. Michael du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo deine Liebsten sind. Du bist in der Dunkelheit der Trauer der hell leuchtendste Stern am Nachthimmel. Deine Lieben können ihn sehen und sie werden dir zulächeln und tief im Herzen deine Wärme, deine Liebe spüren und ganz viele wunderbare Erinnerungen werden bleiben. Ruhe in Frieden Ich bin in Gedanken bei euch Ines Machac'
Geschrieben am 19.03.2022 um 09:37

Oscar & Karin Appeldoorn (Die Niederlanden):

Liebe Eltern und Geschwister von Michael, Wir fühlen uns tief getroffen durch das plötzliche Hingehen von Eurem lieben Sohn und Bruder Michael. Wir wünschen euch sehr viel Kraft und Zuversicht um mit diesem schweren Verlust umgehen zu können. Wir haben Michael kennen und schätzen gelernt als einen warmen und liebevollen Menschen und werden alle schönen Erinnerungen an ihm in unseren Herzen tragen. Alles Liebe, Oscar & Karin aus den Niederlanden
Geschrieben am 19.03.2022 um 08:56

Wilfried Jochum (Pettneu ):

Ruhe in Frieden Michael
Geschrieben am 18.03.2022 um 20:20

Christine und Chris (St.Pölten):

Liebe Roswitha, lieber Peter, liebe Nicola, lieber Georg, wir haben mit Fassungslosigkeit die traurige Nachricht erhalten. Den Grund dafür kann niemand begreifen, genauso wie es keine Wort gibt, um Euch zu trösten. Euer geliebter Michael wird in jedem Lächeln seiner Kinder weiterleben, in all seinen Taten und Werken. Er bleibt für immer in Euren Herzen. Wir wünschen Euch Kraft in diesen schweren Stunden. Michael wird einen besonderen Platz im Himmel haben, und von dort mit Sicherheit gut auf Euch, seine Familie, aufpassen. Möge er in Frieden Ruhen Alles Liebe Für Euch Tini und Wopi
Geschrieben am 18.03.2022 um 11:19

Verena (Imst ):

Liebe Roswitha, lieber Peter, liebe Nicola, lieber Georg, Liebevoll erinnere ich mich, wie wir früher nach dem Ausgehn in eurer Küche morgens Kaffee getrunken haben... Liebevoll erinnere ich mich, wie ich manches Wochenende bei euch verbracht habe... Liebevoll erinnere ich mich an die gemeinsame Zeit mit Michael... Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Zuversicht in diesen schweren, dunklen Stunden. Machs guat, Michael Verena
Geschrieben am 17.03.2022 um 20:10

Barbara und Peter Riess (17.März 2022 Innsbruck ):

Mit großer Traurigkeit und unfassbar haben wir die Nachricht erhalten. Lieber Michael, wir waren ein tolles eingeschworenes Tiroler Team die den Familienpass zu etwas ganz besonderes gemacht haben, es war für uns eine große Freude mit dir zusammen zu Arbeiten. Wir haben immer zusammen gehalten, da hat es nichts gegeben. Handschlag Qualität war nicht nur ein Wort für uns drei, wir danken dir dafür. Wir wünschen euren Kindern Constantin und Ariana eine beschützte und gute Zukunft. Lieber Michael, dir wurde ein neuer Weg gegeben, möge dieser begleitend mit unendlicher Liebe sein. Unser Aufrichtiges Beileid an die ganze Familie In lieber Erinnerung Barbara und Peter
Geschrieben am 17.03.2022 um 10:49

Verschub (Landeck):

Lieber Peter und Trauerfamilie. Aufrichtiges Beileid wünschen Dir deine ehemaligen Arbeitskollegen vom Verschub Landeck.
Geschrieben am 17.03.2022 um 10:48

Trudi und Wolfgang (Pettneu 136):

Wir fühlen mit Euch in diesen Tagen des Abschieds von Eurem Michael. Alle unsere Gedanken und Gebete sind bei Euch!! Möge er in Frieden ruhen!
Geschrieben am 17.03.2022 um 10:10

Helga, Thomas, Christopher und Verena (Pettneu):

Liebe Trauerfamilie! Und irgendwo sind immer Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle. Sie werden uns immer an dich erinnern und dich dadurch nie vergessen lassen. Die Erinnerungen an unsere gemeinsame Dartzeit, auch wenn es schon viele Jahre her ist. Wir hatten viel Spaß miteinander, haben viel gelacht zusammen. Diese Erinnerungen bleiben. Pfiati Michael, pass auf deine Lieben auf! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die nächste Zeit entbieten euch Helga und Thomas mit Christopher und Verena Mair
Geschrieben am 17.03.2022 um 07:34

Schlatter bettina (Pians):

Liebe trauerfamilie mein aufrichtiges beileid. Lieber Michael wir hatten eine schöne Schulzeit zusammen,du warst ein guter Freund immer hilfsbereit und hattest immer ein offenes Ohr für jeden. Pfiati Michael
Geschrieben am 16.03.2022 um 20:32

Karina (Pettneu):

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen; es ist so schwer, es zu verstehen! Lieber Michael! Danke für die schöne Zeit die wir gemeinsam erlebt haben, angefangen in der Kindheit! Du hattest immer ein offenes Ohr, und hast geholfen wo du nur konntest! Du bleibst unvergessen mein Freund! ??? Danke für alles! Beschütze deine Kinder und Familie! Liebe Roswitha mit Peter! Liebe Nicola, Lieber Georg! Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit, mein aufrichtiges Beileid Karina Schwenniger
Geschrieben am 16.03.2022 um 13:56

Corinna & Rupi (Pettneu):

"Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich sehen können , wann immer wir wollen" Es wird ohne dich nicht mehr dasselbe in den Kirchmähdern sein. Wir werden dich vermissen lieber Michael!! Unser aufrichtiges Beileid an die ganze Familie und ganz viel Kraft!! In lieber Erinnerung deine Nachbarn und Freunde Corinna, Rupi, Leonie und Alina
Geschrieben am 16.03.2022 um 13:09

Fam Mattle Michaela (Pettneu):

Liebe Roswitha Peter Nicola und Georg mit Familie... Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit
Geschrieben am 16.03.2022 um 11:40

Dietmar Birnbaumer (Landeck):

Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 16.03.2022 um 09:30

Renate (St. Anton):

Liebe Nikola Wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Kraft und herzliches Beileid. Renate und Günter
Geschrieben am 16.03.2022 um 08:38

Fam. Gatt (Pettneu ):

Lieber Onkel, liebe Tante, lieber Konstantin, liebe Ariana, liebe Nicola und lieber Georg Wenn Liebe einen Weg zu m Himmel findet und Erinnerungen Stufen hätten, dann würden wir hinauf steigen und dich zurückholen.. Unfassbar traurig sind wir über dass was geschehen ist.. Wir danke dir für all die schöne Zeit die wir erleben durften. Wir danken dir für alles was du für uns getan hast. Wir vermissen dich, dein lachen das wir nun nicht mehr hören können, du bleibst immer in unserem Herzen. In Liebe, deine Freunde, Nachbarschaft und Cousine. Daniel mit Annabella mit Daniel und David.
Geschrieben am 16.03.2022 um 07:33

Mario Gabl (Pettneu am Arlberg):

Liebe Roswitha lieber Peter,Nicola und Georg ich wünsche Euch mein aufrichtiges und tiefstes Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Kollegen hat man viel aber Freunde sehr wenige..... Michael war für mich einer dieser wenigen Freunde wo Loyalität, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft an erster Stelle stand.... Michael danke für alles.... Werde dich immer in meiner Erinnerung behalten! Was man im Herzen trägt geht nie verloren! Pfiati Michl
Geschrieben am 15.03.2022 um 23:02

Mario Gabl (Pettneu am Arlberg):

Liebe Roswitha lieber Peter,Nicola und Georg
Geschrieben am 15.03.2022 um 22:53

Gerhard Pesjak (Landeck):

Unser aufrichtiges Beileid, Familie Gerhard Pesjak
Geschrieben am 15.03.2022 um 22:07

Kathleen Walch-Ranninger (Pettneu am Arlberg):

Liebe Roswitha, Peter, Nicola und Georg! Voller Mitgefühl bedauern wir den viel zu frühen Heimgang von eurem Michael! Wir wünschen euch viel Kraft für diese schwere Zeit. Kathleen und Familie
Geschrieben am 15.03.2022 um 21:38

Verschub (Feldkirch):

Lieber Peter und Familie,unser Aufrichtiges Beileid wünscht die Belegschaft des Bhf Feldkirch.Wir sind mit den Gedanken bei Euch!!
Geschrieben am 15.03.2022 um 21:30

Fam. Köppl (Pettneu):

Lieber Peter, liebe Roswitha, Nicola und Georg! Liebe Trauerfamilie! Es gibt Dinge die man nicht versteht. Momente, in denen einem alles egal ist. Lieder, die man nicht mehr hören will. Erinnerungen, die einem das Herz brechen. Gefühle, die man nicht steuern kann. Tränen, die unweigerlich kommen. Augenblicke, die einem nicht aus dem Kopf gehen. Tage, an denen man nicht mehr weiter weiß. Stunden, in denen man sich allein gelassen fühlt. Minuten, in denen man begreift, was einem wirklich fehlt. Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden........Das ist falsch. Man lernt nur, damit zu leben! In dieser schweren Zeit wünschen wir Euch viel Kraft und Zuversicht!!
Geschrieben am 15.03.2022 um 21:16

Renate (Graz):

"Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen." Liebe Martina mein aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 15.03.2022 um 21:15

Fam. Martha Pircher (Ladner) (Strengen):

Liebe Roswitha! Liebe Trauerfamilien! Der Verstand kann es nicht fassen, der Mund kann es nicht sagen, nur euer Herz kann es fühlen was ihr verloren habt. Vertraut auf Eure Erinnerungen sie bleiben unvergesslich. Vertraut auf Eure Liebe sie gibt Euch Kraft und Zuversicht. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Martha, Tommy, Karin und Simon mit Familie
Geschrieben am 15.03.2022 um 20:59

Hofer Pepi u.Margrit (Schwertberg O.O.15.03.2022):

Liebe Roswitha und Peter samt Trauerfamilie! Dein Herz hat aufgehört zu schlagen,und wollte doch noch So gern bei euch sein.Gott hilft uns,diesen Schmerz zu tragen, Denn ohne dich wird manches anders sein. In Lieber Erinnerung:Hofer Pepi und Margrit.
Geschrieben am 15.03.2022 um 19:48

Daniel Götsch (Pettneu):

Liebe Roswitha und Peter, Nicola, Georg und alle Angehörigen. Wünsche euch mein aufrichtiges und tiefstes Beileid und viel Kraft in diesen schweren Stunden. Michael war ein wahrer Freund, er wird auch immer in unseren Erinnerungen weiterleben. Pfiati Michael!
Geschrieben am 15.03.2022 um 19:38

Koder Thomas (Kirchberg am Wechsel):

Michael.Danke für die wunderbaren Jahre die ich mit dir erlebt habe. Werde dich nie vergessen. Buffy
Geschrieben am 15.03.2022 um 18:48

Sabine & Roland (Fließ ):

Liebe Trauerfamilie Michael war ein sehr liebenswerter Mensch, immer mit einem Lächeln im Gesicht. Wir sind unsagbar traurig, und wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Alles Liebe den Kindern die das wichtigste in seinem Leben waren und seiner ganzen Familie. Roli und Sabine mit Mcdriver Team
Geschrieben am 15.03.2022 um 18:33

Daniela, Leonie & Dieter Groiß (St.Pölten):

Liebe Roswitha, lieber Peter, liebe Nicola, lieber Georg! Uns fehlen die Worte…zutiefst betroffen denken wir an euch und schicken euch viel Kraft. Michael ist auf seinem neuen Weg und wir wünschen ihm dabei viel Frieden! Ruhe in Frieden? Daniela, Leonie und Dieter
Geschrieben am 15.03.2022 um 18:09

Heidi Frisch (Pettneu a. /A.):

Liebe Roswitha u. Peter Nicola und Georg m. Brigitte Liebe Trauerfamilie Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite... Jeden Tag.... ungesehen.... ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer vermisst, bleiben sie für immer in unseren Herzen.... Auch wenn wir Euren Schmerz nicht lindern können, möchten wir Euch auf diesem Wege von ganzem Herzen unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Wir werden Euren Michael immer als freundlichen, herzlichen jungen Mann, und besonders als liebevollen Papa, in Erinnerung behalten, Ruhe in Frieden, lieber Michael.. Eure Nachbarn Heidi m. Ossi, Stefan, Melanie und Phile, Andreas und Anna
Geschrieben am 15.03.2022 um 17:17

Harald Kager (Hochneukirchen):

Michael danke für alles, ich werde deine Kinder immer voll unterstützen und versuchen immer für sie da zu sein!!! Ich werde dich nicht vergessen!!!!!!! Du warst mehr als ein Schwager für mich!!!!!!!!!!
Geschrieben am 15.03.2022 um 17:01

Sonja Schranz (Pettneu):

Unfassbar traurig - unser aufrichtiges Beileid an die ganze Familie und viel Kraft in dieser schweren Zeit. In Gedanken bei euch. Ruhe in Frieden Michael ?Sonja und Andi mit Sarah und Dominik
Geschrieben am 15.03.2022 um 16:22

Karin Patigler (Zams):

"Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume. Ich leb' in euch und geh' durch eure Träume." Michelangelo Mein aufrichtiges Beileid! Karin
Geschrieben am 15.03.2022 um 13:42

Bettina und Florian (Pettneu am Arlberg ):

Wir sind unfassbar traurig ... Unser aufrichtiges Beileid an die ganze Familie und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Sind in Gedanken bei euch. Lieber Michael, du wirst uns fehlen. Ruhe in Frieden. Deine Nachbarn und Freunde Bettina und Florian mit Luca und Alessio ?
Geschrieben am 15.03.2022 um 13:35

Sabine Starjakob (6574 Pettneu am Arlberg):

Lieber Michi......... Ich bin zu tiefst traurig das du nicht mehr da bist, ich möchte dir ein letzten Gruss mitgeben mit vielen schönen, lustigen aber auch schmerzhaften Erinnerungen.... an unsere schöne unbeschwerte Kindheit. Wir waren ein super Team mir Garner Kinder. Ich werde dich immer in guter Erinnerung behalten und einen Platz in meinem Herzen haben. Mochs guat und beschütze deine 2 Schatzla.... Was man tief im Herzen besitzt kann der Tod einem nicht nehmen... In lieber Erinnerung Deine ehemalige Nachbarin und Freundin Sabine mit Christian, Chiara und Adrian.
Geschrieben am 15.03.2022 um 12:53

Patricia Miller (Pettnui):

Liebe Roswitha, lieber Peter Liebe Nicola, lieber Georg Lieber Constantin, liebe Ariana Liebe Martina Kein Sohn oder Tochter sollte je vor seinen Eltern gehen müssen. Kein Bruder sollte zu früh aus eurer Mitte gerissen werden. Kein Vater oder Mutter sollte je seine Kinder zu früh verlassen müssen und nicht mehr Zeuge ihres Lebens sein. Der plötzliche Weggang eines Partners und lieben Menschens, ich wünschte so sehr, dieses Leid wäre euch erspart geblieben. Allen Trauernden meine tiefste Anteilnahme, möget ihr den notwendigen Trost finden.
Geschrieben am 15.03.2022 um 12:52