Jutta Smolik

Sterbedatum: 20.11.2020
Beerdigungsort: Prutz
Bezirk: Landeck
Kondolenz verfassen

Jutta Smolik


Kondolenzbuch

† 20.11.2020

Ludwig Schlatter (Landeck):

Liebe Trauerfamilie! Erinnerungen sind wie Sterne in der Nacht. Sie funkeln hell in unseren Herzen. Tief berührt, sprechen wir unsere Aufrichtige Anteilnahme aus, Ludwig Schlatter und sein Team.
Geschrieben am 08.12.2020 um 17:59

Sophie und Kinder (Kaunerberg):

Liebe Manu, Celine, Rene Es ist Erlösung, sagt der Verstand. Es ist zu früh, sagt das Herz. Du fehlst, sagt die Liebe. Es ist Gottes Wille, sagt der Glaube. Doch wer sagt so ist das Leben, der weiß nicht wie weh es tut. Ich drücke euch und bin traurig mit euch. Werde Mama und Oma Jutta in lieber Erinnerung behalten. Sophie und Kinder
Geschrieben am 29.11.2020 um 01:42

Alexandra Spiss (Fließ):

Liebe Manuela liebe Trauer Familie kann man es in Worte fassen wenn ein geliebter Mensch die letzte Reise antritt nein aber man kann es mit der Zeit ...darum wünsche ich euch viel Kraft und ich zünde ihr ein Licht an damit die Engel sie begleiten
Geschrieben am 26.11.2020 um 21:15

Mira Jele (Ried I. O.):

Liebe Manuela, Liebe Trauerfamilie, Meine aufrichtige Anteilnahme, Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Mira mit Familie
Geschrieben am 26.11.2020 um 17:52

Pauli (Landeck):

Liebe Celine mit Familie, wir denken an euch Sara, Flo und Tatjana
Geschrieben am 25.11.2020 um 16:06

Fink Sandra (Berger) (Karres):

Liebe Manuela! Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles,- aber niemals, die mit ihm verbrachte Zeit. Herzliches Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 24.11.2020 um 19:37

Walter Kathrein (Fiss):

Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh. Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid wünschen wir dir, liebe Manu. Walter mit Familie
Geschrieben am 24.11.2020 um 18:08

Brigitte Schranz (Fendels):

Liebe Manuela! Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Möge dir die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden.
Geschrieben am 24.11.2020 um 15:19

Astrid Schmid (See):

Liebe Manu mein aufrichtiges Beileid und mögen die Sterne der Erinnerung dir in der kommenden schweren Zeit ein wenig leuchten .....ehem.Schulkollegin Astrid
Geschrieben am 23.11.2020 um 20:38

Harald Zoller (Tarrenz):

Lieber Rene, liebe Trauerfamilie! Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes. Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben als man ertragen kann. Dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele. ( Hugo von Hoffmannstahl ) Loslassen ist um soviel leichter als festzuhalten - und ist doch um soviel schwerer. In stiller Anteilnahme - Zoller Harald.
Geschrieben am 23.11.2020 um 20:19

Birgit Zangerl (Telfs / Strengen):

Liebe Manu, das tut mir so unendlich leid.....! Ich fühle mit dir, drück dich in Gedanken und wünsche dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Herzliches Beileid! Deine ehemalige Arbeitskollegin Birgit
Geschrieben am 23.11.2020 um 18:29

Familie Sabine u. Mario Schönenberger (Ladis):

Liebe Manu, liebe Trauerfamilie! Tief betroffen von der traurigen Nachricht möchten wir Euch unser herzlichstes Beileid aussprechen. Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Sabine und Mario mit Familie
Geschrieben am 23.11.2020 um 09:14

Fam. Marlene( Schriebl) (Prutz):

Liebe Manuela! Möchten Euch unser aufrichtiges und innigstes Beileid entbieten und unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Viel Kraft und Zuversicht für diese so schwere Zeit des Verlustes . Ruhe sanft in Gottes Hand liebe Jutta!
Geschrieben am 22.11.2020 um 21:37

Eva Walch (Landeck):

Die Menschen,die von uns gehen und die wir lieben,verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite.... Jeden Tag...ungesehen,ungehört, und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst,bleiben sie in unserem Herzen. Liebe Manuela,liebe Trauerfamilie Mein aufrichtiges Mitgefühl,viel Kraft und Gottes Segen in dieser schweren Zeit der Trauer.
Geschrieben am 22.11.2020 um 20:40

Wachter (Tòsens):

Aufrichtiges Beileid entbietet euch Ingrid Wachter( Stemmer)
Geschrieben am 22.11.2020 um 20:32

HERBST Gertrud (Prutz):

Sie ist nicht mehr da,wo sie war. Aber sie ist überall wo ihr seid. Denn was bleibt, wenn alles vergängliche geht, sind die Liebe und die Erinnerung in euch. Ich wünsche euch viele liebevolle Erinnerungen und viel Kraft in dieser schweren Zeit Ich werde gerne in liebevoller Erinnerung an Jutta denken Liebe Manu,Rene und celine möchte euch mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken
Geschrieben am 22.11.2020 um 18:58

Doris Gröfler (Prutz):

Liebe Manuela,Rene und Celine. Aufrichtige Anteilnahme am plötzlichen Ableben von deiner Mama und eurer Oma. Sehr gerne habe ich einen kleinen Plausch mit Jutta gemacht. Ihre ganze Fürsorge galt euch. Ich wünsche euch viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschied nehmens. Doris Gröfler
Geschrieben am 22.11.2020 um 18:32

Evi und Franz Bacher jun (Entbruck ):

In stillen gedenken
Geschrieben am 22.11.2020 um 18:24

Monstein Barbara (Prutz):

Liebe Manuela mit Kindern ,vor ein paar Tagen habe ich mich mit deiner Mama noch unterhalten. Sie hat sich sehr viele Gedanken und Sorgen gemacht über das, was momentan auf unserer Welt so vor sich geht.Was die Zukunft den"Jungen"wohl bringen wird....dass sie so plötzlich all ihre Sorgen loslassen darf ahnte wirklich niemand...Wir wünschen euch viel Kraft für die kommende traurige Zeit .Jutta ruhe in Frieden. Herzliche Anteilnahme Barbara Monstein mit Familie
Geschrieben am 22.11.2020 um 17:27

Pia und Gerlinde Mark (Pfunds):

????????????????? Eine liebe Seele lässt uns etwas da, wenn sie geht: Eine kleine, helle Blume pflanzt sie in unsere Herzen. Und wenn es an der Zeit ist, öffnet sich diese und schenkt uns Blüte für Blüte Erinnerungen an einen wunderbaren Menschen! Liebe Manuela mit Familie? Tief bestürzt vom plötzlichen Tod deiner lieben Mama und eurer Oma möchten wir unser tiefes Mitgefühl aussprechen. Wir wünschen euch von Herzen ganz viel Kraft und Zuversicht den für euch so schmerzlichen Verlust zu ertragen und anzunehmen... ??? Wir sind in Gedanken und im Gebet ganz fest bei euch... ?? Pia und Gerlinde Mark
Geschrieben am 22.11.2020 um 15:05

Gertraud Hojnick (Prutz):

Liebe Manuela und Kinder, fassungslos erfahre ich vom Heimgang von Jutta. Viel Kraft in dieser schweren Zeit und eine liebe Umarmung. In Gedanken bei euch, Gertraud.
Geschrieben am 22.11.2020 um 12:37

Rosi und Jürgen Gutmann (Faggen):

Liebe Manuela. Aufrichtige Anteilnahme entbieten dir Rosi und Jürgen! Wir werden Jutta in lieber Erinnerung behalten.
Geschrieben am 22.11.2020 um 11:33

Gerlinde (Zams):

Liebe Manuela, Es ist ein tiefes Loch, eine Wunde, die immer wieder aufreißen wird. Schmerz, der niemals heilen wird. Leere, die niemals zu füllen sein wird. Trauer, die niemand stillen kann. Fragen, die niemals beantwortet werden, doch eine wunderbare Erinnerung, die dir keiner mehr nehmen kann Liebe Manuela, Ich wünsche dir mein herzlichstes Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit Gerlinde
Geschrieben am 22.11.2020 um 10:59

Lore Streng (Faggen ):

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Lore und Toni Streng
Geschrieben am 22.11.2020 um 10:57

Michaela Walch u. Dieter Schattauer (Landeck ):

Liebe Manuela, Liebe Kinder, Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh! ? Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen ?? zu bewahren. Aufrichtige Anteilnahme und viel viel Kraft in dieser schweren Zeit ??
Geschrieben am 22.11.2020 um 10:40

Selina (Imst):

Wir wünschen euch ganz viel Kraft und halte euch in Gedanken in Armen. Selina u. Johannes
Geschrieben am 22.11.2020 um 08:54

Markus u. Klaudia Berger (Prutz):

Liebe Manuela, Im stillen Gedenken entbieten wir die aufrichtigste Anteilnahme. Viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 22.11.2020 um 08:40

Pia Jäger (Landeck):

Liebe Manuela, mein aufrichtiges Beileid. Es ist schwierig das Unendliche zu akzeptieren, dass der geliebte Mensch nicht mehr unter euch ist. Ich wünsche dir/euch in dieser schweren Zeit des Abschied viel Kraft und Freunde die dir/euch beistehen. Man liebt seine Mutter fast ohne es zu wissen und ohne es zu fühlen, weil es so natürlich wie leben ist; und man spürt bis zum Augenblick der letzten Trennung nicht, wie tief die Wurzeln dieser Liebe hinabreichen.
Geschrieben am 22.11.2020 um 08:33

Familie Spiss Dietmar und Christine (Prutz/Entbruck):

An die Trauerfamilie Smolik Aufrichtige Anteilnahme am plötzlichen Heimgang eurer geschätzten Mama und Oma entbieten euch die Nachbarn Dietmar und Christine mit Kinder
Geschrieben am 22.11.2020 um 08:22