Franz Federspiel

Sterbedatum: 15.02.2021
Beerdigungsort: Zams
Bezirk: Landeck
Kondolenz verfassen

Franz Federspiel


Kondolenzbuch

† 15.02.2021

Harry & Silvia (Maarn):

Lieve Familie Federspiel, Johan en Bernadette. Gecondoleerd met het verlies. Heel veel sterkte toegewenst. In gedachten bij jullie. Koester de mooie herinneringen die jullie hebben. Liefs van Harry en Silvia Moesbergen
Geschrieben am 20.02.2021 um 15:47

Wachter Bernadette u. Luis (6511 Zams):

Liebe Theresia! Wir senden Dir und den Enkeln und Urenkeln unser aufrichtiges Beileid. Wir werden für Deinen Schwiegervater eine hl. Messe bestellen und seiner im Gebete gedenken, Diakon Luis und Gattin
Geschrieben am 19.02.2021 um 21:47

Tonny Balvert (Utrecht):

Mijn innige deelneming. Nu zal hem niets meer ontbreken! U zal hem missen ,maar een voorspreker in de hemel voor jullie zijn. In gebed verbonden, Tonny.
Geschrieben am 19.02.2021 um 13:37

OTTI PLANGGER (PFUNDS):

LIEBE THERESIA MIT FAM. MEIN AUFRICHTIGES BEILEID; DEM OPA WÜNSCHEN WIR FÜR SEINE GUTEN WERKE UND LIEBE DEN HIMMEL: DER HERR WAR IMMER IN SEIN HIRTE: FÜR SEINE HERZL: BEGNUNG DANKE ICH SO SEHR:
Geschrieben am 18.02.2021 um 18:54

Familie Schrott (Zams):

Liebe Trauerfamilie! Der gemeinsame Weg auf Erden ist endlich. Doch der gemeinsame Weg in unserem Herzen bleibt ewiglich. Aufrichtige Anteilnahme Martin, Melanie, Manuel und Florian
Geschrieben am 18.02.2021 um 17:58

Partoll Herbert (Zams 17.02.2021):

Aufrichtige Anteilnahme Familie Partoll Herbert
Geschrieben am 17.02.2021 um 17:37

Reheis Josef und Karin (Zams):

Liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme entbieten Josef und Karin Reheis
Geschrieben am 17.02.2021 um 16:53

A. u. M. Tschallener (Zams):

Liebe Trauerfamilie! Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gern noch bei Euch sein. Gott hilft Euch diesen Schmerz zu tragen, denn ohne Ihn wird vieles anders sein. Unsere Gedanken und Gebete begleiten Euch. Mit dem Ausdruck tiefsten Mitgefühles Albert und Monika Tschallener
Geschrieben am 17.02.2021 um 16:26

Christine (Arzl im Pitztal):

Lieber Onkel Franz! Vor ca. 3 Wochen hatten wir noch eine nette Unterhaltung als Du auf DEINEN Ölberg gingst ... Du warst für mich immer ein bewundernswerter Mensch und ich werde Dich genau so wie Du warst in Erinnerung behalten. Danke für die netten Gespräche und die vielen Erzählungen von FRÜHER VON DIR ... Ich wünsche Dir eine gute Reise. Liebe Resi mit Familie! Danke, dass Ihr so gut auf ihn "gschaut habt's". Ich bin traurig ... mit Euch ... Christine
Geschrieben am 17.02.2021 um 13:00

Maria u. Gernot Auer (Landeck):

Liebe Theresia liebe Trauerfamilie Wenn mich auch Vater und Mutter verlassen, der Herr nimmt mich auf. Psalm 27,10 Zum Heimgang Eures lieben Opa Franz unser herzliches Mitgefühl. Im Gebet an Ihn und euch denkend Gernot und Maria mit Familie Wie werden euren Opa in lieber Erinnerung behalten.
Geschrieben am 17.02.2021 um 11:43

Claudi & Emil Schranz (Zams):

Liebe Theresia und Familie! Unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang von Eurem geliebten Schwiegerpapa,Opa und Uropa. Wir wünschen Euch viel Kraft Trost und Gottes Segen! Gruß Claudia & Emil
Geschrieben am 17.02.2021 um 09:39

Siegele Gerhard (Zams):

Aufrichtige Anteilnahme Siegele Renate und Gerhard
Geschrieben am 17.02.2021 um 09:34

Thanei Edith und Albert (6511 Zams):

Liebe Trauerfamilien — Herzliche Anteilnahme, wir werden Franz, unseren Nachbarn immer in guter Erinnerung behalten. Edith und Albert Thanei mit Familien.
Geschrieben am 16.02.2021 um 20:53

Ein Zammer (Zams):

Werte Trauerfamilie! Ich entbiete Euch mein herzliches Beileid zum Heimgang von Herrn Federspiel! Es war für mich, wenn ich Ihn auf seinen Spaziergängen begegnete, immer wieder eine Wohltat zu sehen, wie ein Mensch, trotz seiner nicht einfachen Lebensgeschichte, so ein strahlen, eine innere Ruhe und Zufriedenheit vermittelte! Ich "ziehe meinen Hut" vor dem Verstorbenen, werde Ihn in wohlwollender Erinnerung behalten, wünsche Herrn Federspiel eine gute Reise und dass er seine Liebsten wieder findet. Euch als Trauerfamilie wünsche ich für die nötige Zeit der Trauer, viel Zuversicht und Hoffnung auf ein Wiedersehen. In stiller Anteilnahme, ein Zammer
Geschrieben am 16.02.2021 um 19:45

Ines &Daniela (Zams):

Die irdische Heimat dankbar verlassen. Im göttlichen Licht in Liebe geborgen. Für jetzt und alle Zeit. Du warst uns ein guter Freund! Ruhe in Frieden. Liebe Theresia mit Familie unser herzliches Beileid! Ines& Daniela
Geschrieben am 16.02.2021 um 19:01

Fam.Haid Sepp&Carmen (Falterschein ):

Liebe Trauerfamilien, Gute Menschen gleichen Sternen Sie leuchten noch lange nach Ihrem Erlöschen ... Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die kommende Zeit wünschen Euch Allen Carmen & Sepp
Geschrieben am 16.02.2021 um 18:08

Daria (6500 Landeck):

Liebe Theresia und Familie! Mein aufrichtiges Beileid zum Heimgang von Eurem Schwiegerpapa,Opa und Uropa. Ich wünsche Euch Kraft und Segen und Trost. das ewige Licht Leuchte ihm und lasse ihn ruhen in Frieden Gruß Daria
Geschrieben am 16.02.2021 um 18:02

Klaudia Schmidt (Zams ):

Herzliche Anteilnahme, wir werden Herrn Federspiel vermissen. Klaudia Schmidt(Nicolussi) und Heinz Burn
Geschrieben am 16.02.2021 um 18:02

Michaela Sieß (Landeck):

Liebe Theresia , Roman, Bernadett, Sahra und Johannes ! Immer habe ich mich gefreut mit Franz zu plaudern. Er war ein sehr sympathischer Mensch. Ich werde Franz in lieber Erinnerung behalten. Mein aufrichtiges Mitgefühl Michi mit Fam.
Geschrieben am 16.02.2021 um 17:50

Kappacher Helmut u.Melitta (6511 Zams):

Aufrichtige Anteilnahme entbieten Helmut und Melitta Kappacher
Geschrieben am 16.02.2021 um 17:42

Inge Zangerle (Pettneu am Arlberg):

Liebe Theresia, Liebe Trauerfamilie! Sobald wir alle unsere Arbeiten auf dieser Erde erledigt haben, ist es uns erlaubt unseren Leib abzuwerfen, welche unsere Seele, wie ein Kokon den Schmetterling, gefangen hält. Wenn die Zeit reif ist, können wir unseren Körper gehen lassen, und wir werden frei sein von Schmerzen, frei von Ängsten und Sorgen, frei wie ein wunderschöner Schmetterling, der heimkehrt zu Gott. Elisabeth Kübler-Ross Herzliche Anteilnahme und im Gebet verbunden. Inge Zangerle
Geschrieben am 16.02.2021 um 17:30