Pius Spöttl

Sterbedatum: 15.09.2020
Beerdigungsort: Nauders
Bezirk: Landeck
Kondolenz verfassen

Pius Spöttl


Kondolenzbuch

† 15.09.2020

Edit (Ungarn):

HERZLICHES BEILEID. WÜNSCHE EUCH VIEL KRAFT. WERDE PIUS IMMER IN MEINEM HERZEN TRAGEN.ALLE ENGEL SOLLEN IHN BEGLEITEN. IN LIEBEN GEDANKEN BEI EUCH EDIT
Geschrieben am 22.09.2020 um 16:18

Fam. Wäspi (Perjen):

Unsere Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in der schweren Zeit, ganz besonders von Markus Die Erinnerung und Liebe kann der Tod nicht nehmen. In Gedanken an euch Familie Wäspi
Geschrieben am 21.09.2020 um 10:58

Gerlinde (Nauders):

IN LIEBE GEBOREN IN LIEBE GELEBT IN LIEBE GESTORBEN Liebe Patricia, Martin und Alex, unser aufrichtiges Beileid und möge Pius euch alle Tage beschützen und begleiten. Linde und Paul mit Kinder
Geschrieben am 18.09.2020 um 21:15

Angi (Nauders):

Was wir heut' zu Grabe tragen ist nur das Erdenkleid. Was wir lieben ist geblieben, bleibt in Ewigkeit.
Geschrieben am 18.09.2020 um 10:40

Annelies Kleinheinz (Landeck):

Liebe Patrizia, lieber Martin, lieber Alexander, wir trauern mit euch um Pius. Er war in seinem Leben hier auf Erden bei euch wunderbar behütet, geborgen, umsorgt und geliebt. Wir wünschen euch viel Kraft und Trost. Mögen euch die schönen Erinnerungen immer ganz fest mit eurem Engel verbinden. In Gedanken bei euch die Selbsthilfegruppe "Eltern mit behinderten Kindern"
Geschrieben am 18.09.2020 um 09:29

Anneliese Stark (Ried):

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind. ( Victor Hugo ) Liebe Patrizia, lieber Martin, lieber Alexander! Aufrichtige Anteilnahme und eine stille Umarmung. Anneliese, Franz, Johanna, Irene, Laura und Lea
Geschrieben am 18.09.2020 um 07:57

Dobler ingrid (See ):

Mein Mutterherz ist traurig fühlte mich bei den zwei bis drei dreffen sehr wohl wünsche euch viel kraft u.gottes segen.Pius ist jetzt im Himmel u.wird euch immer begleiten .
Geschrieben am 18.09.2020 um 06:31

Michaela und Walter Federspiel (Nauders):

Liebe Patrizia, Lieber Martin und Alex ! In dem Himmelsgarten fehlte eine Blume zu der Pracht und da hat ein guter Engel Dich von hier dorthin gebracht. Lieber Pius beschütze deine Lieben von da oben! Aufrichte Anteilnahme, viel Kraft in dieser schweren Zeit. Michaela und Walter mit Lea Marie und Walter
Geschrieben am 18.09.2020 um 00:04

Annegret Maas (Nauders ):

Hier sind Engel, die mich lieben, die stets an meiner Seite stehen, die mich führen und mich schützen, bis wir uns einmal wiedersehn. Einen will ich zu euch schicken, er bringt euch Hoffnung, Licht und Mut, und immer, wenn ihr an mich denkt, sagt er euch, es geht mir gut. Liebe Patrizia, Martin und Alex, Pius hätte sich keine bessere und liebevoller Familie wünschen können. Er wurde bedingungslos geliebt und akzeptiert. Er war euer Sonnenschein und er war ein glückliches Kind. Nun wird er euch beschützen und auf euch acht geben und - die Liebe wird bleiben. Bin in Gedanken ganz fest bei euch. Annegret
Geschrieben am 17.09.2020 um 18:47

Anita Seifert (Nauders):

Unser aufrichtiges Beileid, liebe Patricia, lieber Martin und Alex!
Geschrieben am 17.09.2020 um 16:40

Lebenshilfe Werkstätte (Prutz):

Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh! Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente geht es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Liebe Patricia, lieber Martin & lieber Alexander Unfassbar traurig, dass Pius nicht mehr unter uns ist. Jedoch wunderbar zu wissen, dass er bei uns war, wir ihn kennenlernen und ein Stück seines Weges begleiten durften. Wir wünschen Euch unser herzlichstes Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Pius DANKE... ...für die schöne Zeit mit dir ...für dein Lachen ...für deine Dankbarkeit ...für deine Lebensfreude und für unzählige, schöne Erinnerungen und Momente mit dir! Du wirst uns fehlen! PFIAT DI PIUS Deine Freunde aus der Werkstätte
Geschrieben am 17.09.2020 um 14:18

Fam. Heinisch Sebastian, Käthi,Christian (Nauders):

Unser herzliches Beileid. Möge das helle Licht von eurem Engel Pius viel Kraft und Trost geben ?
Geschrieben am 17.09.2020 um 13:34

Bernadette Mangweth (Nauders):

...... Und plötzlich ist da neben allem Schmerz eine tiefe Dankbarkeit. Dankbar für gemeinsame Jahre, für Liebe und Nähe - für einen unvergesslichen Menschen. Liebe Patricia mit Familie, aufrichtige Anteilnahme, der Himmel hat jetzt wieder einen Engel mehr. Bernadette
Geschrieben am 17.09.2020 um 12:34

Karina Krajnc (Landeck):

Liebe Patrizia! Vielleicht kannst du dich noch erinnern wir haben vor ca 30 Jahren im Altersheim in Längenfeld zusammen gearbeitet u. auch das Zimmer geteilt. Zum Ableben eures Kindes (obwohl wir ihn leider nicht kannten) sprechen wir unser tiefstes Bedauern aus. Wir sind in Gedanken bei euch lg aus Landeck, Adamhofgasse 2, Karina mit Manfred u Stella
Geschrieben am 17.09.2020 um 12:13

Eine Mama aus Perjen (Landeck):

Ein geliebter Mensch geht niemals fort. Er wird immer in unseren Worten in unseren Gedanken aber vor allem in unseren Herzen bleiben
Geschrieben am 17.09.2020 um 09:08

Markus Berger (Prutz):

Lieber Martin, liebe Patricia, liebe Trauerfamilie, In stiller Anteilnahme verneige ich mich und wünsche euch viel Kraft. Markus Berger
Geschrieben am 16.09.2020 um 22:20

Familie Folie (Nauders 16.9.2020):

Liebe Patricia, lieber Martin und lieber Alex Mit unseren Gedanken sind wir bei euch und wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Gaby und Karl
Geschrieben am 16.09.2020 um 21:52

Kleinhans Angelika (Pfunds):

Liebe Patrizia, lieber Martin! Liebe Trauerfamilie! Es ist so schwer, passende und tröstende Worte zu finden. Der Tod eines geliebten Menschen fühlt sich für uns an, als ob wir eine Mauer vor uns hätten. Eine Mauer, durch die wir nicht hindurch dringen können. Die wir auch nicht überwinden können. Wir fragen uns warum diese Mauer hier steht. Aber wir bekommen keine Antwort. Nach langer Zeit der Trauer finden wir eine Leiter. Eine Leiter, die uns erlaubt, über diese Mauer zu schauen. Wir beginnen diese Mauer Stein für Stein ab zutragen. Wir werden manchmal mehr Steine wegnehmen, manchmal weniger. Manchmal sogar wieder einen darauf setzen. Manchmal wird es Steine geben, die sehr fest sitzen, die wir nicht alleine herunter nehmen können. Und dann sind wir froh, wenn wir liebe Freunde haben, die uns helfen und beistehen. Irgendwann wird es uns gelingen, ohne Leiter über diese Mauer zu schauen. Wir werden die Sonnenstrahlen auf der anderen Seite der Mauer wieder sehen. Und wir werden uns wieder freuen und lachen können. Die schönsten Steine, die packen wir in unseren Rucksack. Diese Steine sind die ERINNERUNG und die LIEBE. Wir werden sie immer bei uns tragen. Manchmal werden sie eine schwere Last für uns bedeuten. Aber meistens werden wir uns an diesen Steinen erfreuen. SIE SIND DAS, WAS UNS GEBLIEBEN IST UND DAS IMMER BLEIBT! Es ist schön, Pius gekannt zu haben und ich bin zutiefst dankbar, dass ich mit ihm einen Teil seines Lebensweges gehen durfte. Mit aufrichtigem Mitgefühl Angelika Kleinhans mit Familie
Geschrieben am 16.09.2020 um 19:46

B. Gufler (Landeck):

„Wenn wir in den Himmel schauen, so denken wir an Dich Du bist unser Stern! Denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in unseren Herzen, und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir uns wiedersehen." Liebe Patricia, lieber Martin! Liebe Trauerfamilie! Es ist unendlich schwer, einen lieben Menschen loslassen zu müssen. Aber euer Pius wird euch immer nahe sein und die Erinnerung an ihn wird immer öfter ein Lächeln in euer Gesicht zaubern. Ich denke an euch und umarme euch! Im Gebet mit euch verbunden Barbara
Geschrieben am 16.09.2020 um 19:01

Moni und Ingo Stecher (Serfaus):

Liebe Patricia, lieber Martin, lieber Alex. Euer Pius hat durch Eure Liebe gelebt. Nun aber wird er Euch von dort oben beschützen . Viel Kraft für diese schwere Zeit des Abschieds und der Trauer. Ruhe in Frieden Pius
Geschrieben am 16.09.2020 um 18:59

Anna und Stefan Mangweth (Nauders):

Liebe Patricia, Martin und Alex 21 Jahre mit viel Liebe bewacht, gepflegt und umsorgt, bei Tag und Nacht. Schmerzvoll fehlen wird euch nun Pius' Lachen, doch nun wird er im Himmel über euch wachen! In stiller Anteilnahme Anna und Stefan
Geschrieben am 16.09.2020 um 18:57

Gabi und Manfred Noggler (Nauders):

Liebe Patrizia, lieber Martin und Alex, möge die Ausdauer und Liebe die Pius durch euch, in unendlichem Ausmaße erfahren durfte, über diese schwierige Zeit hinweg helfen. Wir sind in Gedanken bei Euch! Eure Freunde Gabi und Manfred
Geschrieben am 16.09.2020 um 17:15

Franzi (Prutz):

Vielleicht ist es kein Weggehen sondern Zurückgehen? Sind wir nicht alle unterwegs mit ungenauer Zeit und unbekannter Ankunftszeit mit Heimweh im Gepäck? Wohin sollten wir gehen wenn nicht nach Hause zurück? Lieber Pius wir wünschen dir alles Liebe da wo du jetzt bist! Und euch Patrizia, Martin und Alex viel Kraft!!! Deine Freundin Nicki mit Familie.
Geschrieben am 16.09.2020 um 15:48

Familie Winkler Helmut (Nauders):

Es gibt ein Band, das der Tod nicht trennen kann, Liebe und Gedanken bleiben für immer. Liebe Patricia, lieber Martin, lieber Alex, Liebe Trauerfamilie Es fällt schwer in Momenten wie diesen, die passenden Worte zu finden. Euer Pius wird immer bei euch sein, in eurem Herzen und euren Gedanken. Wir wünschen euch viel Kraft für die kommende Zeit Aufrichtige Anteilnahme entbietet Helmut, Sabrina, Nico und Nina
Geschrieben am 16.09.2020 um 15:47

Walter ALBERT (Nauders):

Liebe Patricia, lieber Martin und lieber Alex! Aufrichtige Anteilnahme am Tode von Pius und euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Möge die Seele von Pius schützend über euch wachen. Walter
Geschrieben am 16.09.2020 um 15:36

Maria-Theresia (Serfaus):

Liebe Patricia, Martin und Alex! Euer geliebter Pius ist heimgegangen, unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft und Segen in dieser schwierigen Zeit des Abschied nehmens. In lieber Erinnerung und immer in unseren Herzen. Maria-Theresia mit Familie
Geschrieben am 16.09.2020 um 15:25

Familie Reinharda Blaas (Nauders):

Liebe Patrizia, lieber Martin und Alex! "Jedes Wort - zuviel und doch zu wenig" Eine stille Umarmung und viel Kraft wünschen euch Reinharda und Josef mit Familie
Geschrieben am 16.09.2020 um 14:58

Kienast christiane (Pfons):

Ein Engel ist zur Erde gekommen und hat Pius mit in den Himmel genommen. Er hält ihn sicher, er hält ihn warm, ich bin sicher, Pius fühlt sich geborgen in seinem Arm. Den Eltern viel kraft in dieser schweren Zeit. Und genau in dem Moment, als die Raupe dachte ihr leben sei zu Ende BEGANN SIE ZU FLIEGEN! Gute Reise Pius
Geschrieben am 16.09.2020 um 14:40

Familie Praxmarer (Feichten ):

Liebe Patricia, lieber Martin, lieber Alex, wir wünschen euch einen Regenbogen der Hoffnung gibt und Brücken schlägt, der euch mit seinen Farben durch diese traurigen Tage trägt. Unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefstes Mitgefühl! Bettina und Klemens mit Lorenz, Emma und Luisa.
Geschrieben am 16.09.2020 um 14:07

Dietmar und Brigitte Müller (Nauders):

Liebe Patricia, lieber Martin, lieber Alex liebe Trauerfamilie In Eurem Herzen wird euer Pius immer sein. Sein Lachen ,seine Fröhlichkeit werdet ihr vermissen, aber der hellste Stern am Himmel ,wird Pius sein und immer mit einem Lächeln auf euch herunter strahlen... Unser Aufrichtiges Beileid von ganzem Herzen Dietmar und Brigitte
Geschrieben am 16.09.2020 um 13:44

Dietmar Kain (Perfuchsberg):

liebe Trauerfamilie, Pius ist heimgegangen- er bleibt aber in Euren Herzen. Aufrichtige Anteilnahme Dietmar
Geschrieben am 16.09.2020 um 13:35

ASO Zams (Zams):

Lieber Pius, dein Lachen und dein Charme haben die Welt ein großes Stück schöner gemacht und unser Leben bereichert. Du hast die Geborgenheit, die du in deiner Familie erlebt hast, weitergegeben. Wir denken auch fest an deine Eltern und deinen Bruder - ganz in deinem Sinn, wie du es uns vorgelebt hast. Danke, Pius! Wir werden dich in lieber Erinnerung bewahren. Die Schulgemeinschaft der Allegmeinen Sonderschule Zams
Geschrieben am 16.09.2020 um 13:16

Anita Freudewald (Zams):

Liebe Patrica, Martin, Alex. Liebe Trauerfamilie. Wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen. In stillem Gedenken und bleibender Erinnerung. Deine Freundin Lorena mit Anita und Lia
Geschrieben am 16.09.2020 um 11:51

Familie Robert und Gisela Baldauf (Nauders):

Liebe Patrizia, lieber Martin und lieber Alex, nun ist es der Zeitpunkt da, den ihr immer gefürchtet und doch gewusst habt. Ein Leben mit unaussprechliche Liebe und Fürsorge, die ihr eurem Pius 21 Jahre gegeben habt, ist plötzlich nicht mehr das was es war. Diese große Liebe, die Pius für euch war und auch weiterhin bleibt, ist jetzt in eine Unendlichkeit des Universums getreten. Pius wird aus dieser unendlichen Liebe nun für euch da sein, euch dankbar umhüllen und beschützen. Lieber Pius, dein Lachen wird uns immer in Erinnerung bleiben. Pfiati Pius
Geschrieben am 16.09.2020 um 11:17

christine (nauders):

und immer sind da spuren deines lebens gedanken, bilder und augenblicke sie werden uns an dich erinnern uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen
Geschrieben am 16.09.2020 um 10:35

Fritz Hildegard (Zams):

Liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme am Tode von Pius und viel Kraft in der kommenden Zeit ohne ihn. Ruhe in Frieden Pius ? Hildegard Fritz
Geschrieben am 16.09.2020 um 10:18

Fam. Edith Hütter (Landeck):

Der Mensch geht, aber er lässt uns seine Liebe, seine Heiterkeit, seinen Ernst, er lässt uns seinen Geist zurück. Dieser Abschied bedeutet keine endgültige Trennung, wir werden uns wiedersehen. Liebe Trauerfamilie! Liebe Patricia! Worte können nicht ausdrücken, was ihr für einen Schmerz durchlebt. Pius wird uns als einen Kämpfer in all seiner Zeit in Erinnerung bleiben. Stille und aufrichtige Anteilnahme mit den Gedanken bei Euch Fam. Edith Hütter Pius, danke für Dein Lächeln, wenn wir uns in der Klinik wiedersahen. Flieg zu den Engeln und sei frei?
Geschrieben am 16.09.2020 um 10:04

Beate Sprenger (Nauders):

Liebe Patricia, lieber Martin, lieber Alex. Euer Pius wird mir immer als starker Kämpfer in Erinnerung bleiben. Pass auf deine Lieben auf von da oben. Aufrichtige Anteilnahme Beate und Thomas Rainalter(Sprenger)
Geschrieben am 16.09.2020 um 09:32

Rebecca und Franz (Nauders):

Ein Engel ist in den Himmel zurück gekehrt, und wird über euch liebevoll wachen, so wie ihr es Jahrelang für Pius gemacht habt. Liebe Patricia und lieber Martin und Alex wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Franz und Rebecca
Geschrieben am 16.09.2020 um 09:31